03.12.2018

Der Traum von der eigenen Bar

Die neue Pop-Up-Bar Annabel´s am Michaelerplatz in Wien, im ehemaligen Café Griensteidl, lockt noch bis 21. Dezember mit Wohlfühlambiente, cooler Musik und besten Spirituosen. Namens- und Gastgeberin ist Annabel Loebell, Geschäftsführerin der PR-Agentur Loebell Nordberg.

„Man muss seine Träume einfach leben, denn nach meiner Erfahrung bereut man eher, was man nicht getan hat als was man getan hat“, so Neo-Barchefin Annabel Loebell. „Eine eigene Bar war schon immer mein persönlicher Traum, weil mich Gespräche in einer guten Bar mit einem besonderen Ambiente und einer besonderen Atmosphäre oft inspirieren - und ich auch die Beobachtung der sozialen Mechanismen im Umfeld einer Bar extrem interessant finde.“

Im Annabel‘s solle die hektische Welt  draußen bleiben, sie wird ein Refugium mitten in der Stadt sein: für klassische Drinks, gute Gespräche und ein leichtes, unbeschwertes Lebensgefühl, inspiriert von den 60er-Jahren. Dunkel und elegant, dennoch gemütlich und warm ist das neue Interieur des Karl-Kraus-Saales im ehemaligen Café Griensteidl. Highlight: Das überdimensionale Vintage-Apotheker-Regal als Rückwand der Bar, mit einem Augenzwinkern vorweihnachtlich in Szene gesetzt mit antiken Madonnen, weichem Kerzenlicht neben Gin-Flaschen und funkelnden Retro-Gläsern.

Ein bekannter Mann hinterm Tresen

Chef de Bar ist Bert Jachmann, Veranstalter des Cocktail-Festivals „Liquid Market“ und bekannt von seinen letzten Stationen Heuer, Fabios und derzeit Stadtbar. Mit ihm hinterm Tresen steht ein ebenso namhaftes Team: Ferenc Haraszti, bislang im Bitter Mendez, Oliver Cerny von Schöntrinken.at sowie Martina Habison aus dem Zweisam und Stefan Sprenger. Und was wird geboten? Jachmann: „Wir bieten eine feine Auswahl an Alltime Favourites, welche wir zum Teil dezent adaptieren, wie White Negroni, TBA Martini, Dirty Gibson. Natürlich geht nichts über einen würzigen Nginious oder Pontica mit Fever Tree Tonic Water oder einen Moscow Mule.“

Was man laut Jachmann unbedingt ausprobieren müssen ist der Signature Cocktail ‚Annabel’s‘ mit Burschik’s Dry Vermouth, Kracher Beerenauslese Cuvée sowie Champagne Pol Roger Brut Réserve. Zwei Longdrinks auf der Karte – Lilli und Lola – sind nach den Töchtern von Annabel Loebell benannt.

www.annabelsvienna.com
instagram.com/annabels_vienna
https://www.facebook.com/events/703491036675706

 

Newsletter bestellen

Mediadaten