08.01.2019

Max Brown kommt nach Wien

Max Brown Hotels eröffnet im Frühjahr 2019 das erste Haus in Wien: Das Max Brown 7th District im Bezirk Neubau verfügt über 140 Zimmer und Suiten, multifunktionale öffentliche Bereiche und ein Restaurant.

Für Max Brown Hotels ist es der fünfte Standort nach Amsterdamer Museumsplatz, Amsterdamer Canal District, am Berliner Ku’Damm und im japanischen Viertel Düsseldorfs. „Max Brown wird in einer der schönsten Städte Europas seine besondere Gastfreundschaft einführen. Unser Plan ist es, durch spielerisches Design und durchdachten Service eine einladende Atmosphäre zu schaffen. Max Brown achtet auf Details, wie gemütlichste Betten und hervorragendes Essen“, sagt Liran Wizman, Gründer und Inhaber von Max Brown Hotels.

Max Brown Hotels wurden von der Hotelentwicklungs- und Managementgesellschaft Europe Hotels Private Collection (EHPC) mit Sitz in Amsterdam gegründet und von ihr bis heute verwaltet. Zu günstigen Konditionen werden in den Hotels Betten, Kaffee und Service auf höchstem Niveau versprochen. Die Preise in Wien für ein Zimmer pro Nacht starten ab 65 Euro. Es kann bereits unter maxbrownhotels.com gebucht werden.

Newsletter bestellen

Mediadaten