Previous Page  7 / 68 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 7 / 68 Next Page
Page Background

Theodor R. Rist Ges.m.b.H.

Triester Straße 203

A-1230 Wien

Tel

+43 (0)1 667 97 71

-0

marketing@rist.at www.rist.at

fafga´16, 19.-22.9.2016

Halle B.0, Stand B.0.27

besuchen Sie uns auf der Messe

Erleben Sie Natur am Tisch-

ob Holz oder Porzellan. Kreativ,

raffiniert, harmonisch und

regional für Ihre Prästentation.

Die Aufsteiger. Die Umsteiger.

Mitte August ist der langjährige

ehemalige Sektions-Obmann Tou-

rismus in der Wirtschaftskammer

und Tiroler Hotelier

Hansjörg

Kröll

im Alter von 82 Jahren ver-

storben. Der weit über die Grenzen

Tirols hinaus bekannte Kramerwirt

aus Mayrhofen stieg bereits mit 17

in den seit 300 Jahren bestehen-

den Familienbetrieb ein, den er

1980 übernahm. Bereits früh enga-

gierte sich Kröll für die Interessen

seiner Branche. „Mit ihm verlieren

wir einen begeisterten Touristiker

und Wirt mit Leib und Seele“, be-

tonte Petra Nocker-Schwarzenba-

cher, Obfrau der Bundessparte

Tourismus und Freizeitwirtschaft

in der WKÖ. Von Dezember 1994

bis Juni 2000 war Hansjörg Kröll

als Bundessektionsobmann obers-

ter Vertreter der österreichischen

Tourismuswirtschaft.

Hotellerie

Trauer

T h o m a s

K r ä m e r

he i ßt

de r

neue Mann im

Vertriebsteam

der Rational

A u s t r i a

GmbH. Seit

Juli betreut

der gelernte

Koch als An-

sprechpartner

für das VarioCookingCenter die

Region Nord West. Krämer

bringt mit seiner langjährigen Er-

fahrung als Küchenleiter in der

gehobenen Hotellerie die idealen

Voraussetzungen für seine neuen

Aufgaben bei Rational mit.

Neues Gesicht

in der Gastro-

nomieabtei-

lung von Jä-

g e rme i s t e r :

Jakub Jaro-

siewicz

(33),

von Kennern

auch „Kuba“

genannt, ist in

der Wiener

Gastronomie-

szene kein Unbekannter: Der

ehemalige Barchef des Park Hy-

att Wien ist seit drei Jahren Mit-

glied im Jägermeister Hubertus-

rat und außerdem als Spitzen-

Bartender wettkampferprobt.

Künftig ist der neue Markenbot-

schafter im Namen von Jäger-

meister in Wien und ganz Öster-

reich unterwegs.

Rational

Jägermeister

Neu im Vertrieb

Brand Ambassador

Thomas Krämer.

Bild: privat

Jakub Jarosiewicz.

Bild: Jägermeister

Der Hotelier und Gas-

tronom, der das Mühl-

viertel mit Quali-

tätstourismus wachge-

küsst hat, ist am Krip-

penstein gestorben.

Dem Vernehmen nach

wurde in seinem im

Tal geparkten Pkw ein

Abschiedsbrief gefun-

den.

Werner Pür-

mayer

steht als echter Pionier in

der Riege erfolgreicher Hoteliers.

Im kleinen, verschla-

fenen Dorf Afiesl

machte der Visionär

aus dem elterlichen

Landgasthaus das Ro-

mantikhotel Bergergut

– ein gediegenes und

atmosphärisch aufge-

ladenes Haus, das sich

auf die genussorien-

tierte Zweisamkeit

von Paaren spezialisiert hat. Mit

diesem großen Erfolg setzte Pür-

mayer den nächsten Schritt und

ließ wenige Kilometer entfernt

die Antithese zum Bergergut er-

richten. So nahm er das Aviva

Single Resort in Betrieb. Mit bei-

den Betrieben bewies der Touris-

tiker ein feines Gespür für gesell-

schaftliche Trends, mit denen

auch die Hotellerie – ein perfek-

tes Produkt vorausgesetzt – gute

Geschäfte machen kann. Erst

kürzlich wurde das Bergergut mit

fünf Sternen kategorisiert.

Bergergut

Werner Pürmayer gestorben

Werner Pürmayer.

Bild: Brau-Boutique

Die 37-jährige Berlinerin

Anna

Delion

, die mit nur einer kurzen

Unterbrechung seit beinahe

zwölf Jahren ihre Liebe zu Wien

und zum ersten Designhotel der

Stadt lebt, zeichnet nun als stell-

vertretende Direktorin für die

operative Leitung des Hauses ver-

antwortlich. Im Jahr 2000 kam

die gebürtige Berlinerin nach

Wien, um an einem zweiwöchi-

gen Lehrlingsaustausch in der

Starwood-Familie teilzunehmen

– und verliebte sich gleich in die

Stadt. Zwei Jahre später schloss

sie ihre Hotelfachausbildung mit

Auszeichnung ab, und nach wei-

teren zwei Jahren fing sie 2004 im

Le Méridien Vienna als Schicht-

leiterin an. Ihre Karriere ging da-

mit steil bergauf. Neben der ope-

rativen Hotelleitung steht auch

die Mitarbeiterführung im Zent-

rum ihres Interesses.

Le Méridien

Neue Vize-Direktorin

Anna Delion.

Bild: Schiffl