HGVPraxis 01/2022

52 | ED12-01G | Einfach ins System integriert: transparentes EnergiedatenManagement mit PC-based Control Strom Wärme, Gas Wasser Luftdruck Temperatur Condition Monitoring Zur Unterstützung kostenoptimierender Energiemanagement-Systeme bietet Beckhoff mit PC-based Control die Möglichkeit, Energiedaten über ein vollständig in die Standardsteuerung integriertes MonitoringSystem zu überwachen, zu messen und zu analysieren. Spezifische I/OKomponenten erlauben die hochpräzise und transparente Erfassung sämtlicher Energiedaten eines Unternehmens – von der Verwaltung bis hin zu jedem Aktor in jeder einzelnen Produktionsstätte. Die Aufbereitung und Analyse der Daten erfolgt über die Steuerungssoftware TwinCAT. Einsparpotenziale können so vollumfänglich ausgeschöpft und die Basis für die DIN EN ISO 50001 hergestellt werden. Scannen und mehr über die Vorteile transparenter Energiedaten erfahren Palux Sterneküche auf Achse Ob ausgewogenesMittagessen aus demStreetfood-Truck oder ein abwechslungsreiches Catering für eine Abendveranstaltung: Im neuen Foodtruck byMaximilian Lorenzwird frisch gekocht, direkt aus der Sterneküche. Qualitativ hochwertig sind nicht nur die Speisen von internationalen Bowls bis German Döner, auch die Küchentechnik erfüllt höchste Standards. „Palux begleitetmich seit über vier Jahren bei meinen gastronomischen Konzepten. Deshalbwar klar, dass wir, wennwir erstmalig einen Foodtruck auf einem absoluten High-Experience-Level konzipieren, das gemeinsam mit Palux machen“, sagt Maximilian Lorenz. Herzstück der Foodtruck-Küche ist die Thermiklinie BistroLine, diemaximale LeistungmitminimalemPlatz kombiniert: Die Leistung der zwei eingebauten BistroLine 2-Flammen-Gasherde istmanuell und stufenlos regelbar. Optimale Grill-Ergebnisse sichert der BistroLine Gas Grill mit dem aus Spezialguss angefertigten Grillrost, der besonders einfach zu reinigen ist DieGrundlage dermobilenSterneküche bildet das Standardmöbelprogramm Palux Ecoline mit seinen zahlreichen Ausstattungsvarianten bei Schränken, Arbeitsplatten, Wärmebrücken und Kühlelementen. In Sachen Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Funktionalität, Ergonomie und Hygiene sind hier für Maximilian Lorenz keine Wünsche offengeblieben. Nicht mehr verzichten möchte er auf den Heißluft-Dämpfer Touch ’n’ Steam in Gasausführung. In der Version Basic 611 QL verbaut, erzielt das energiesparende Gerät beste Garergebnisse und bewältigt auch bei hohem Besucheraufkommen die benötigten Mengen. Foodtruck mit Sternekoch Maximilian Lorenz. Herzstück ist die Thermiklinie „BistroLine“. © Palux, Eurogast, Unik/T. Gies

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=