HGVPraxis 02/2022

markt-news 24 Weinbergmaier Geflügel imMittelpunkt Beimheimischen Klassiker Backhendl geht Weinbergmaier/Bauernlandmit drei Innovationen in den Markt: Hühneroberkeulen „Backhendl“ – dabei handelt es sich um ca. 100 g vorgebackene und ausgelöste (ohne Knochen, Haut oder Knorpel) Stücke, in knuspriger Panade. Nach 18 bis 20 Minuten im vorgeheizten Backrohr bei 150 Grad sind die Backhendlteile servierfertig. Die Hühneroberkeulen eignen sich auch als Burger, weil das saftigeHühnerfleisch denBurger besonders herzhaftmacht. Die tiefgekühlten Hühnerkeulen 18 bis 20 Minuten bei 150 Grad im vorgeheizten Backrohr erhitzen und währenddessen sämtliche Vorbereitung für den Burger treffen, fertig. Backhendl eignet sich auch ideal als Fingerfood: Ob als Star beim Flying Buffet oder als kleines Häppchen erfreut sich das Backhendl großer Beliebtheit. Zubereitung: siehe oben. Salomon-Mitarbeiter Thomas Furtmüller (r.) erklärt Freigeist-Geschäftsführer Christoph Feilhofer das neue Salomon-Green-Angebot. Neue Form Liberty. Beliebter Backhendl-Burger. © Freigeist, Seltmann, Weinbergmaier, Barilla Salomon Green Beliebte Abwechslung Im Grazer Better-Burger-Konzept „Freigeist“ spielen die Snack InnovationenGreen von Salomon FoodWorld eine wichtige Rolle beim Upgrade des veganen und vegetarischenAngebots. In ihremLokal werden täglich 250 Burger frisch zubereitet. Für die Gründer bedeutete das, sich auf dem Feld veganer Produkte umzusehen. Schlussendlich wurden sie bei Salomon FoodWorld fündig. Der Hersteller bietetmit der jungen Serie „SalomonGreen“ eine Reihe von fingerfertig zu verzehrenden Spezialitäten an, die sich schnell als attraktives Zusatzangebot etabliert haben. Dazu zählen imFreigeist etwa die Cauli Wings, panierte Blumenkohl-Röschen, die fix und fertig herausgebacken werden. Sehr gut bei den Kunden kommen auch die FunkyFalafel-Kreationen bei den Freigeist-Kunden an. Die kleinen Snack-Bällchen sind in den GeschmacksrichtungenGinger-Beetroot (Ingwer, RoteRübe), Harrissa-Grilled-Pepper (Kichererbsen, gegrillter Paprika) oder Edamame & Herbs (feine Erbsen mit frischen Kräutern) erhältlich. Die Plant Chicken bzw. Plant Chili Nuggets ergänzen ebenso das Freigeist-Angebot, wie die Pickle & Cheese-Bites, die sich von Beginn an als äußerst beliebte Frequenzbringer erwiesen haben. Hier kommt vor allemdas äußerst angenehmeMundgefühl beim Reinbeißen in die Cheese-Bites zumTragen, das für ein verstärktes Bestellaufkommen sorgt. Christoph Feilhofer erklärt: „Wir testen jede Produktgruppe nun mal ein paar Wochen aus, wechseln dann, prüfen die Akzeptanz und dann probierenwir wieder ein weiteres Produkt aus.“ Seltmann Neue Freiheit mit Liberty BeimPorzellanhersteller Seltmann aus Weiden in der Oberpfalz haben sich die Designer wieder einmal weit über das Thema Porzellan hinausgewagt. Entstanden ist die Form„Liberty“, die sich auf der Meta-Ebene „der großen Freiheit“ verschrieben hat. Aber nicht nur das: Mit demDekor „Bronze“ setzt man auf den Effekt der Spiegelung – in jeder Hinsicht. Bronzefarben, mit Metall-Effekt – in seidenmatt, so präsentiert sich dieses Dekor. Das Dekor „Krakelee“ wiederum, mit seiner „rissig“ anmutenden Struktur, ist eigentlich ein Kunstwerk. Der Wechsel zwischen den in der Mitte Baumbraun zum äußeren Rand hin im Verlauf heller werdenden matten Rissen und den erhabenen, glasierten „Bruchstücken“ ist für sich ein weiteres haptisches Highlight.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=