HGVPraxis 02/2022

Die Wägen sind trotz ihres Volumens ergonomisch gebaut, mit Schutzblenden ausgestattet; sie laufen ruhig und lassen sich einfach manövrieren. Das sindwährend derMittagszeit wichtige Assets, um einen reibungslosen Verpflegungsablauf gewährleisten zu können. Nicht zuletzt sind die Wege im Krankenhaus Zamsmit seinen 330 Betten weit und müssen sicher bewältigt werden. Mit zur Sicherheit tragen auch spezielle Tabletts bei, die mit Führungsschienen genau die Platzierung des Geschirrteiles beschreiben und ein Verrutschen von vornherein verhindern. Ebenso sindDeckel und Clochen ausgestattet, um vor einem Überschwappen von Flüssigspeisen – vornehmlich Suppen – zu schützen. Nach der Mahlzeit kommen dieWägen wieder in die Küche, wo sie ausgeräumt und gewaschen werden, um schon für den nächsten Einsatz bereitzustehen. Mit täglich 1.500 Mahlzeiten (Frühstück, Mittag und Abend für die Patienten sowie mittags für die Mitarbeiter) kann Küchenleiter Waldner nicht nur auf regionale Produkte und solides Handwerk bauen, die Leistung der Küche wird auch honoriert. Egal, ob per Telefon beim persönlichen Gespräch auf dem Krankenhausflur: „Erich, heute war das Essen wieder einmal ausgezeichnet.“ >sax< F O O D S E R V I C E S Y S T E MS PERFEKTE SPEISENVERTEILUNG MIT SYSTEM. F O O D S E R V I C E S Y S T E MS EIN UNTERNEHMEN DER HUPFER UNTERNEHMENSGRUPPE A-6401 Inzing | Dr. Gustav-Markt-Weg 18 Tel.: 00 43/ (0) 52 38 /88 661 office@menu-mobil.com • www.menu-mobil.com Mit Heiß- und Kaltzonen-Umlufttechnik Transportieren. Regenerieren. Anrichten. Erhitzen und aktiv kühlen – alles in einem Transportwagen. Per Umlufttechnik werden Speisen erhitzt und Desserts und Salate getrennt davon gekühlt. MenüMobil · AirLine EVOMULTI ·Buffet Sämtliche Regenerierungszyklen sind in den Tablettwägen bereits vorprogrammiert. Setzt auf regionale Produkte und ehrliches Handwerk: Erich Waldner, Küchenleiter im Krankenhaus Zams. Auf der Station werden die Speisentabletts vom Pflegedienst an das Patientenbett gebracht. Mit 26 Tablettwägen steht die Speisenlogistik im KH Zams auf soliden Beinen.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=