HGVPraxis 02/2022

gv-praxis 40 Immer häufiger unterscheidet sich der Ort, an dem Speisen zubereitet werden von jenen Orten, an denen sie verzehrt werden. Und – da muss man jetzt nicht gleich ein Orakel bemühen – diese Entfernungen werden sich noch weiter ausdehnen. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand: Speisenzubereitung wird mehr und mehr zum kostbaren Gut, das von immer weniger Experten bewerkstelligt wird. Der Trend zu Zentralküchen ist unaufhaltbar. Auf der anderen Seite der Medaille haben sich aber auch die Verpflegungskonzepte grundlegend gewandelt. Die Küchen rücken zumGast, der Koch tritt aus der Anonymität einer Küche und wird gewollt für den Gast sichtbar. Die Aktion des Kochens soll für den Kunden nachvollziehbar, transparent sein, ja so etwas wie einen Erlebnischarakter darstellen. Front-Cooking ist heute das Maß der Dinge. Mit dieser Entwicklung haben sich aber auch die Kochprozesse grundlegend geändert. Die Vorbereitung ist immer noch unersetzlich und passiert zumeist Backstage. Finalisiert bzw. endzubereitet werden die Kreationen dann direkt vor den Augen des Gastes. In allen Formen modernen Kochens ist jedoch eines gleich: Die Herausforderungen an die Speisenlogistik sind enorm gewachsen. B.PRO vereinheitlicht Produktpalette Vor diesem Hintergrund vereinheitlicht der Spezialist für professionelle Speisenlogistik B.PRO seine Produktlinie und integriert die Serie der Bankettwägen in das Produktportfolio der Speisentransportwägen der Serie B.PROTHERM. Aufgrund der Ähnlichkeiten in der Nutzung und bei den Produktanforderungen ergibt dieseMaßnahme durchaus Sinn. Beispielen aus der Automobilindustrie nicht unähnlich handelt es sich dabei um einen einheitlichen Plattformenbau, auf dessen Basis dann die © B.PRO Qualität auf sicheren Wegen Eine professionelle Speisenlogistik ist häufig der Missing Link zwischen dem Punkt der Zubereitung und dem Ort des Verzehrs. Ein Grund mehr für Hersteller B.PRO seine Produktpalette zu vereinheitlichen und in geballter Kraft neu aufzustellen. Familienaufstellung: B.PROTHERM Speisenlogistik. Ergonomische Schiebegriffe.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=