HGVPraxis 02/2022

gv-news So baut man heute Building Automation von Beckhoff So baut man sicher: mit Stahl. So baut man flexibel: mit Beton. So baut man klassisch: mit Ziegelsteinen. So baut man intelligent: mit Automatisierungskomponenten von Beckhoff. Mit Beckhoff Building Automation lassen sich alle Gewerke auf Basis eines ganzheitlichen, durchgängigen, PC- und Ethernet-basierten Gebäudeautomatisierungskonzeptes integrieren. Der Effekt: Investitionskosten werden minimiert, Wartung und Flexibilität werden optimiert, die Engineeringkosten gesenkt und alle Kriterien für Gebäudeautomation nach Energieeffizienzklasse A erfüllt. Das modulare Beckhoff Steuerungssystem erlaubt eine Anbindung aller Datenpunkte und Subsysteme über Beckhoff Busklemmen sowie eine flexible Bedienung, vom Smart-Phone bis zum Touchpanel. | BA12-12aG | Scannen und alles über die Gebäudeautomation mit PC-based Control erfahren Dussmann Erfolg durch Expansion Die Dussmann Group, Berlin, erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 einen weltweiten Konzernumsatz von 2,31 Milliarden Euro (VJ: 2,08 Milliarden Euro), was einem Plus von 11,2 Prozent entspricht. Dussmann Service Österreich – die 1968 gegründete und somit älteste Unternehmenstochter der Gruppe – verweist 2021 in Österreich auf einen Bruttoumsatz von 188 Millionen Euro (VJ: 125,3), erwirtschaftet mit 4.500 Mitarbeitern. Auch im zweiten Jahr mit Corona verzeichnete der Multidienstleister Wachstum, insbesondere in der Hygienereinigung und Desinfektion. Darüber hinaus trägt die im März 2021 zugekaufte Janus-Gruppe, mit Expertise in sensiblen Healthcare-Bereichen wie OP-Sälen, Intensivstationen und Reinraumreinigung, laufend zum Erfolg bei. Dussmann Service Österreich gehört damit erneut zu den umsatzstärksten Landesgesellschaften der Dussmann Group und verweist auf zahlreiche namhafte Referenzkunden wie die ÖBB, Infineon Technologies AG, RHI Magnesita GmbH, das UniversitätsklinikumAKHWien, Magna, das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz, die Post AG, Voith oder die Vamed und Swarovski-Gruppe. Peter Edelmayer, Geschäftsführer Dussmann Service Österreich, über das abgelaufene Geschäftsjahr: „ImCatering nutzenwir Click&Collect, Lieferservices und Bestell-Apps. Darüber hinaus bietenwir RFID- und kamerabasierte Systeme für die Bezahlung in Betriebsrestaurants. Generell setzt Dussmann zunehmend auf Digitalisierung: etwa durch den Einsatz von Reinigungsrobotern und Aufklärungs-Drohnen im Sicherheitsdienst.“ Dussmann-Österreich-GF Peter Edelmayer: Umsatzsprung durch Expansion. © Dussmann

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=