hotel&touristik essenz 01/2022

4 kompakt 11.122.334 247 Mrd. Wetterextreme nehmen durch den Klimawandel zu, damit steigen auch die Schadensfälle bei Versicherungen. 2021 verursachte der Hurrikan Ida in USA/Kanada die höchste Schadenssumme mit umgerechnet 57 Milliarden Euro. Von den weltweiten 247 Milliarden Euro Schadenskosten waren lediglich 106 Milliarden Euro – und damit rund die Hälfte – versichert. Quelle: Munich Re Schaumweinbilanz Erfolgsjahr für Henkell Freixenet Austria: Mit einem Anteil von 35 Prozent verteidigte der Sektproduzent seine Marktführerschaft im Schaumweinbereich. Mit knapp 15 Prozent (mengenmäßig und wertmäßig) ist dabei Henkell Sekt erstmals der beliebteste Sekt der Österreicher. Dicht gefolgt landet auf dem zweiten Stockerlplatz eine weitere starke Marke des Hauses, Kupferberg Sekt. Daneben haben ebenso die Premiummarken Mionetto Prosecco und Freixenet Cava zur starken Positionierung beigetragen. „Prosecco war im zurückliegenden Jahrzehnt Treiber der weltweit positiven Schaumweinentwicklung. Auch in den nächsten Jahren dürfte sich diese Entwicklung fortsetzen“, erklärt Henkell-Freixenet-Austria-Geschäftsführer Philipp Gattermayer. Der Gesamtmarkt verzeichnete einen Zuwachs von 29 Prozent – ebenso wie das Segment Rosé und hat damit stolze 23,5 Prozent Anteil am gesamten Schaumweinmarkt. Der Alkoholfrei-Gesamtmarkt ist in Österreich um 30 Prozent gewachsen. Henkell Alkoholfrei wuchs um 28 Prozent und Kupferberg Alkoholfrei um 11 Prozent. Bei den Cavas verzeichnete das Unternehmen einWachstum von 17 Prozent. Knapp 59 Prozent Wachstum verzeichnet der von Henkell Freixenet extra für den österreichischen Markt kreierteWiener Hofburg Sekt, für den Norbert Szigeti verantwortlich zeichnet. www.henkell-freixenet.at Sterne strahlen in Wien und Salzburg Im Guide Michelin Main Cities of Europe 2022 gibt es 74 Auszeichnungen für Restaurants in Wien und Salzburg. Einziger Drei-Sterner bleibt Juan Amador mit seinem Amador. Zwei Sterne erzielten das Steirereck im Stadtpark, Mraz & Sohn, Konstantin Filippou, Silvio Nickol Gourmet Restaurant, Ikarus und Senns.Restaurant (im Bild: Andreas Senn). Mit dem „Michelin Green Star“ für nachhaltige Gastronomie wurde das Tian (ein Stern) unter Chef Paul Ivic ausgezeichnet. Insgesamt wurde 17 Restaurants zumindest ein Stern verliehen, keinen Stern gab es mehr für Carpe Diem, Das Loft und Le Ciel by Toni Mörwald. guide.michelin.com/en Gewaltig vegetarisch Frisches Gemüse, knackig, farbenfroh und duftend: Der deutsche Sternekoch und Witzigmann–Schüler Andreas Mayer (Mayer’s auf Schloss Prielau im Pinzgau) zeigt in seinem vegan-vegetarischen Kochbuch, wie aus exzellenten Grundzutaten innovative Gemüsegerichte aus der Gourmetküche entstehen. 70 außergewöhnliche Rezepte werden auch Fleischesser überzeugen. Andreas Mayer: „Der Duft von Gemüse. Vegetarische Gerichte für Genießer“. 240 Seiten. Matthaes Verlag. 51,30 Euro. ISBN 978-3-98541-053-8 Weltweites Tourismusaufkommen nach Anzahl der Reiseankünfte Quelle: UNWTO, Statista 2022 © Tryfonov – stock.adobe.com 1950 1960 1970 1980 1990 2000 2010 2019 2021 2020 25 Mio. 69 Mio. 166 Mio. 286 Mio. 459 Mio. 680 Mio. 952 Mio. 1.461 Mio. 381 Mio. 351 Mio. © Lukas Jahn (2) © Henkell Freixenet

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=