hotel&touristik essenz 04/2022

GEHspräche Das ist die Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler (geboren am 26. April 1955 inWien) ist seit dem 11. Mai 2022 Staatssekretärin für Tourismus in der Bundesregierung Nehammer. Sie entstammt einer renommierten Gastgeberfamilie in Großenzersdorf (NÖ), besuchte das Gymnasium St. Ursula in Wien und studierte Betriebswirtschaft an der WU. Sie leitete den elterlichen Betrieb, das „Hotel am Sachsengang“, war Geschäftsführerin des „Hotels City Club Vienna“ in Vösendorf und gründete einTourismusberatungsunternehmen. Sie war Gründungsgesellschafterin der „LoisiumWine & Spa Hotels“ und ist Aktionärin der „Harry’s Home“ Hotel-Gruppe. Sie vertrat bis 2018 als Präsidentin der Hotrec, dem Europäischem Dachverband der Hotellerie und Gastronomie, die Branche auf EU-Ebene. Bis Mai 2022 war sie als Obfrau des Fachverbands Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich. Susanne Kraus-Winkler ist verheiratet, Mutter zweier Kinder und einer angeheiratetenTochter und ist Mitglied im Wirtschaftsbund.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=