30.01.2020

10. GV-Symposium: Top-Redner und ein Stargast

Das 10. GV-Symposium von HGV PRAXIS steht vor der Tür. Am 3. März heißt es im Wiener Hotel Marriott: "Alte Märkte neu erobern".

Das Motto lautet „Alte Märkte neu erobern“ und Chefredakteur Axel Schimmel konnte bereits spannende Referenten für das Symposium gewinnen: Andreas Maurer, Küchenleiter im Betriebsrestaurant „Zum Landwirt“ in der Landwirtschaftskammer in St. Pölten, spricht über das Gütesiegel „Gut zu wissen“ und dem damit einhergehenden Lebensmitteleinkauf aus garantiert heimischer Herkunft“.

Breikost – aktuell wie nie

Dass das Thema Breikost in der Gemeinschaftsvepflegung immer wichtiger wird, zeigt nicht nur der Träger des HGV-Awards 2019, Heinz Müller aus Bad Goisern, sondern auch zahlreiche Entwicklungen auf dem Nahrungsmittelsektor. HGV PRAXIS konnte den Entwicklungsleiter des Nahrungsmittelherstellers QimiQ, Hans Mandl, der seit vielen Jahren an diesem Thema forscht, gewinnen, der den Teilnehmern vor allem in die qualitativen Herausforderungen einführen wird. QimiQ lädt in der Pause auch zu einer Produktverkostung.

Fronius – In- statt Outsourcing

Thomas Weinberger erläutert die Erfolgsstory „Vom Outsourcing zum Insourcing“, in der es darum geht, wie beim Industriebetrieb Fronius in Oberösterreich die Betriebsverpflegung von Catering auf Eigenregie umgestellt wurde. Der Technik-Konzern Fronius beschäftigt in Oberösterreich immerhin 3600 Mitarbeiter in vier Werken, die kulinarisch alle unter der Verantwortung von Thomas Weinberger liegen.

Vollpension – das Generationenprojekt

Besonders stolz ist HGV PRAXIS auf die Verpflichtung von Hannah Lux, die ihr „Baby“ Vollpension vorstellen wird. Die „Vollpension” ist ein generationenverbindendes Kaffeehaus, betrieben von und für Alt und Jung. Das Kaffee ist Omas öffentliches Wohnzimmer in der Stadt, ein Ort wo Generationen zusammenkommen und (wieder) ein Stückerl näher zusammenrutschen. Die „Omas” und „Opas” sind in der Vollpension angestellt und servieren, neben ihren Lebensgeschichten, die besten Kuchen zwischen Wien und Tokio.

Die Anstellung als Kuchenbä­cker oder Gastgeberinnen bedeutet eine Zuver­dienstmöglichkeit zur oft zu geringen Pension. Das gemeinsame Arbeiten und Schmähführen im generationenbunten Team und mit den Gästen von nah und fern, schafft soziale Kontakte und Freundschaf­ten, in einer Zeit, in der die Vereinsamung von älteren Menschen in der Stadt zum immer größer werdenden Problem wird. Damit unternimmt HGV PRAXIS einen Blick über den Tellerrand hinaus aus der metallenen Großküche.

Mitarbeiter: Temas effizient führen

Führungscoach Wilfried Scheschy gibt nicht nur Einblick wie man Teams richtig zusammenstellt, sondern wird den Teilnehmern auch praktisch zeigen, wie man sich selbst richtig einschätzt und Teams effizient führt. Neben weiteren attraktiven Themen wird der Wissenschaftskabarettist Werner Gruber Stargast des 10. GV-Symposiums sein. Eine interessante Veranstaltung ist somit garantiert.

 

10. GV-Symposium

3. März 2020

Hotel Marriott, Wien

Preis: 205 Euro

AGÖ-Mitglieder: 175 Euro

Anmeldung: office(at)hgvpraxis.at

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten