10.12.2021

25hours eröffnet in Dubai

Die deutsche Design- und Boutique-Hotelkette 25hours, seit heuer Teil von Ennismore, ein Joint-Venture mit Accor, eröffnet am 15. Dezember das erste Hotel außerhalb Europas in der boomenden Metropole Dubai.

Die Geschichte und Geschichten der Region spiegeln sich im Design des neuen 25hours Hotel One Central, das in Kooperation zwischen Woods Bagot und 25hours Hotels entstand. Genau wie der Hakawati – der arabische Geschichtenerzähler in der Wüste –, zelebriert 25hours die alten Traditionen der Beduinen und erweckt sie zu neuem Leben.

Im Hotel stehen insgesamt 434 Zimmer und Suiten in den Designs Bedouin, Glamping und Farmstay zur Verfügung. Außerdem gibt es das Artist Village, das sich aus verschiedenen Zimmern und Suiten zusammensetzt sowie die Hakawati Suite, die mit Doppelbadewanne, Sheikh Size Bett (dreifach Kingsize), einem Esstisch für zehn Personen, zwei Bars, DJ-Corner, Tanzfläche, Kamin und dem atemberaubenden Blick auf das Museum of the Future echten Dubai-Glam versprüht. Die Zimmerpreise starten ab 150 Euro pro Nacht.

Bayerisches für die Wüstenstadt

Schrittweise werden fünf Restaurants und Bars die Destination 25hours vervollständigen und die Gäste mit auf eine kulinarische Weltreise mitnehmen.  Das Hauptrestaurant Tandoor Tina ist Repräsentant der nordindischen und britischen Küche und hat Konzeptgeschwister in London, auf dem Dach thront die kosmopolitische Monkey Bar nach Berliner Vorbild – ganz Dubai allerdings mit eigenem Pool-Bereich. Das Wirtshaus ERNST mit Biergarten ist vom deutschen 25hours-Team für den internationalen Markt entwickelt worden und wird in Dubai mit authentischer bayrischer Küche debütieren. Dazu kommt die Nomad Day Bar in Zusammenarbeit mit den lokalen Röstern von Nightjar Coffee. Alle Restaurants und Bars haben selbstverständlich Außenbereiche und Terrassen für die kühleren Jahreszeiten.

Neben den inzwischen bekannten 25hours „Must Haves“ wie Schindelhauer-Fahrrädern und E-Bikes oder „Stop-the-Water“-Kosmetikprodukten, hat das 25hours Hotel One Central aber noch vieles mehr zu bieten. Zu den Highlights zählen die 10.000 Bücher in der märchenhaften Fountain of Tales Bibliothek das Moonlight Cinema unter freiem Himmel in Kooperation mit Cinema Akil und der weltweit erste 25hours Pool mit der Monkey Pool Bar im 6. Stock auf dem Dach des Gebäudes mit Blick auf die Skyline Dubais. Aber auch die erste gemischte Outdoor-Sauna der Vereinigten Arabischen Emirate wird für Gesprächsstoff sorgen.

Das Hotel liegt im Dubai International Finance Centre (DIFC) und im Umkreis der Emirates Towers, des Museum of the Future und des Dubai World Trade Centre. Nur drei Metro-Stationen entfernt lockt Downtown Dubai mit Burj Khalifa und Dubai Mall. Der Flughafen ist ohne Umsteigen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

25hours-hotels.com

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten