15.06.2020

25hours Wien mit neuem Direktor

Ab sofort führt der gebürtige Niederländer Bart Felix das 2011 eröffnete Hotel, Vorgänger Christian Kölling macht sich selbständig.

Im 25hours Hotel beim MuseumsQuartier freuen sich die Mitarbeiter nicht nur darauf, endlich wieder zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen. Auch ein neuer Zirkusdirektor hält Einzug. Bereits seit August 2019 ist der gebürtige Niederländer Bart Felix Teil des 25hours Teams in Hamburg und als Director of Hotel Operations der erste Ansprechpartner für die Hotels und deren Direktorinnen und Direktoren.

Nun ist er auch selbst wieder an der Front im Einsatz. Michael End, Managing Director, zeigt sich zufrieden: “Bart wird neben seiner Funktion als General Manager weiterhin als Director of Operations für die ganze Gruppe tätig sein und übergreifende operative Belange koordinieren. Wir bedanken uns besonders für seine Spontanität und Flexibilität. Genau diese Eigenschaften sind aktuell gefragter denn je.“

Bart Felix folgt auf Christian Kölling, der das Wiener 25hours Hotel seit 2016 leitete, und sich in die Selbständigkeit verabschiedet. Michael End dazu: „Dir, lieber Christian, sei an dieser Stelle für viele schöne Jahre der Zusammenarbeit gedankt. Du hast definitiv deine Spuren im Wiener Hotel hinterlassen und ich wünsche dir von Herzen, dass dein Schritt in die Selbstständigkeit ein erfolgreicher wird. Wir werden sicherlich einmal mit der ganzen Mannschaft bei dir in Niederösterreich aufschlagen.“

Wie Stammgast.Online bereits berichtete, kaufte Kölling das Romantik Hotel Goldener Stern in Gmünd.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten