05.11.2020

3 Tiroler unter den allerbesten Skigebieten im Alpenraum

Im Zwei-Jahres-Rhythmus wird seit 2012 die Befragung "Best Ski Resort" im Alpenraum durchgeführt. Im Jahr 2020 schafften es mit Serfaus-Fiss-Ladis, Gurgl und Ischgl drei österreichische Skigebiete in die Top Ten.

Sieger bei der Befragung wurde bereits zum dritten Mal nach 2014 und 2016 der Schweizer Skiort Zermatt. Auf dem zweiten Platz landete 2020 das Südtiroler Skigebiet Gröden/Seiser Alm, und den dritten Platz belegten ex aequo die Südtiroler Skiregion Kronplatz und Arosa-Lenzerheide in der Schweiz. Die Tiroler Skigebiete Serfaus-Fiss-Ladis, Gurgl und Ischgl belegten die Plätze acht bis zehn.

Für die Studie "Best Ski Resort 2020" sind insgesamt beinahe 40.000 Skifahrer und Snowboarder in 55 Skigebieten in Italien, Österreich, Deutschland, Frankreich und der Schweiz in der Wintersaison 2019/2020 befragt worden. Der Report sei damit die umfangreichste, regelmäßig durchgeführte Kundenzufriedenheitsstudie im Alpenraum. 

Bei der Relevanz der Kriterien, nach der die Befragten ihre Bewertung gewichten, habe sich in den vergangenen Jahren eine konstante Entwicklung gezeigt. Im Jahr 2020 zählten nach wie vor die Skigebietsgröße, Schneesicherheit, Pistenqualität, die Klasse der Unterkunft bzw. der Hotels sowie der Beförderungskomfort zu den fünf wichtigsten Entscheidungskriterien für Urlauber bei der Wahl der Skiregion.

Ischgl Nummer 1 der Kategorie „Apres Ski“

In einigen einzeln bewerteten Kategorien belegten die heimischen Skigebiete den ersten Platz. So führte Serfaus-Fiss-Ladis zum fünften Mal das Ranking in der Kategorie "Kinder- und Familienangebot" an. Ischgl entschied die Kategorie "Beförderungskomfort" für sich, und Bad Kleinkirchheim in Kärnten holte sich in der Kategorie "Wellness-Angebot" den ersten Platz.

Ischgl konnte noch einen weiteren ersten Rang für sich verbuchen, in der Kategorie "Apres Ski" ist der Tiroler Wintersportort die ungeschlagene Nummer Eins. Seit Beginn des Reports im Jahr 2012 gab es in dieser Kategorie keinen anderen Gewinner. 

(APA/Red)

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten