29.03.2021

A1 Smart Tourismus Award mit Top-Gewinn

Mit dem A1 Smart Tourismus Award werden besonders innovative Projekte im Tourismus ausgezeichnet und beim Neustart unterstützt. Preisträger erhalten anonymisierte Bewegungsanalysen zur Optimierung der Besuchersteuerung und effizienten Marketingplanung.

Bei der hoffentlich bald stattfindenden Wiedereröffnung stehen Gemeinden, Tourismusregionen und Veranstalter vor großen Herausforderungen. Mit dem A1 Smart Tourismus Award machen A1 und ihre Analytics-Tochter Invenium gemeinsam mit Österreich Werbung sowie dem Bund Österreichischer Tourismus Manager auf die innovativsten Projekte im Tourismus aufmerksam und unterstützen diese, den Neustart erfolgreich, nachhaltig uns sicher zu gestalten.

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen der Tourismus- und Freizeitbranche, Gemeinden, Stadt- und Regionalmarketing sowie Event-Veranstalter mit ihren touristischen Projekten und Veranstaltungen. Diese sollen einen „wesentlichen Beitrag zur touristischen Wiedereröffnung“ leisten. Einreichungen sind bis zum 18. Mai 2021 auf www.a1.net/tourismus-award möglich. Aus allen Einsendungen wählt eine Fachjury die Gewinner-Projekte.

Wertvolle Informationen zu Regionen und Gästen

Als Hauptgewinn gibt es eine touristische Regionsanalyse über einen Zeitraum von sechs Monaten. Inkludiert sind Detailauswertungen von drei Gemeinden und fünf touristischen Attraktionen. Der Zusatzgewinn sind fünf Event-Auswertungen.

Florian Größwang, Bereichsleiter Partner Management der Österreich Werbung zum Wettbewerb: „Wir wollen aufzeigen, wie uns smarte digitale Lösungen in Zukunft bei konkreten Herausforderungen, zum Beispiel bei der Besucherstromlenkung, unterstützen können.“ Mathias Schattleitner, Präsident des Bundes Österreichischer Tourismus Manager BÖTM, ergänzt: Jetzt gilt es, mit dem kommenden Restart nach vorne zu schauen und den Tourismus auf die Post-Corona-Zeit neu auszurichten. Eine Zeit, in der die Digitalisierung in jeder Form eine noch viel bedeutendere Rolle spielen wird.“

Wertvolle Informationen zu Regionen und Gästen

Mit A1 Tourism Insights stellt A1 ein Service und Dashboard zur Verfügung, das zentrale Fragen zu Gästen und Gästelenkung bieten kann – sogar rückblickend bis 2019. Mobilfunknetzbetreiber A1 ist Informationsdrehscheibe von täglich rund sechs Millionen Mobilfunkkunden. Diese Informationen werden basierend auf strengen Datenschutzgesetzen und einem TÜV-zertifizierten Verfahren vollständig anonymisiert und für Analysen von Bewegungsströmen, Besuchsabfolgen, Aufenthaltsdauer und Herkunftsübersichten herangezogen.

Die Tourismusbranche profitiert von Informationen zu Auslastung und Besuchsabfolgen von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, Informationen zur Verteilung nach Geschlecht und Altersgruppen oder zum Nationensplit. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist nicht möglich.

Weitere Informationen und Einreichung unter http://www.a1.net/tourismus-award
Alle Infos zu den anonymen Bewegungsanalysen von A1: www.a1.net/a1-mobilityinsights

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten