26.05.2020

Ablöse in der WKO

Petra Nocker-Schwarzenbacher legt nach ihrer Funktionsperiode Ende Juni die Agenden als Bundesspartenobfrau der Freizeitbetriebe zurück. Gerüchte über geplante Nachfolger gibt es zahlreiche, auch nachweislich widerlegte.

Seit Juni 2014 ist Hoteliére Petra Nocker-Schwarzenbacher die Stimme und Bundesspartenobfrau für Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Österreich. Nun läuft mit Juni ihre Funktionsperiode aus, WKO-Präsident Harald Mahrer pocht nicht auf Verlängerung, in der Bundesspartenkonfererenz wird ihr Nachfolger gewählt. Die Chemie zwischen Mahrer und Nocker-Schwarzenbacher stimmt wohl nicht. Dem Vernehmen nach ist keine Frau unter den Favoriten auf den Job. Petra Nocker-Schwarzenbacher zieht im Interview mit Hotel & Touristik Bilanz: „Ich blicke gerne zurück auf eine schöne und herausfordernde Zeit. Es gab viele Erfolge aber auch einige Rückschläge“, so die Noch-Spartenobfrau, die gerne noch weiter gemacht hätte.

Sie habe schwierige und schöne Zeiten begleitet, mitbestimmt und mitgestaltet, wie sie sagt. Über einen potenziellen Nachfolger will sie offiziellen Aussendungen und dem Ergebnis der Wahl in der Bundesspartenkonferenz nicht vorgreifen.

In einem Artikel der Tageszeitung Die Presse wird Matthias Winkler, CEO der Sacher Hotels als Favorit genannt, weitere Online-Plattformen nennen auch Mario Pulker, Tourismusspartenobmann in NÖ oder Mario Gerber, Fachgruppenobmann Hotellerie für Tirol.

Matthias Winkler winkt ab

Auf Nachfrage von Hotel & Touristik bringt Matthias Winkler jedoch Klarheit in die Gerüchteküche und nennt die Nachricht über seine Person einen „Selbstläufer“ in den Medien. „Nein, mich hat niemand gefragt, und nein, ich mache es auch nicht“, versichert er. Denn er habe mehr als genug zu tun, lege aktuell viel Kraft und Herzblut in die Wiedereröffnung der Sacher Hotels und sitzt in verschiedenen Aufsichtsräten und Vorständen. „Ich bin mehr als ausgelastet und werde das sicher nicht machen“, betont er nochmals.

Lesen Sie mehr im großen Interview mit Petra Nocker-Schwarzenbacher in der kommenden Ausgabe von Hotel & Touristik, die am 5. Juni erscheint.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten