14.04.2021

Acht neue Edition Hotels

Die Expansion der Marriott-Marke bis Ende 2022 umfasst Standorte in Rom, Madrid, Dubai, Reykjavik, Tampa, Doha, an der mexikanischen Riviera Maya in Kanai und ein zweites Haus in Tokio.

Die Marke wurde von Hotelvisionär und Kulturikone Ian Schrager und Marriott International konzipiert und profitiert von Marriotts globaler Reichweite und operativer Expertise. Edition Hotels bietet eine Kollektion hochwertiger Hotels mit modernem Service. Jedes einzelne Hotel ist einzigartig und spiegelt das soziale und kulturelle Milieu der Zeit und des Ortes seiner Entstehung wider. Außerdem wird es jeweils individuell in Zusammenarbeit mit einem weltweit bedeutenden Designer entwickelt, der speziell für diesen Ort ausgewählt wird. Die Speise- und Getränkekonzepte werden von international renommierten Köchen entwickelt und umgesetzt. 

Mit derzeit elf Hotels weltweit unterstreichen die geplanten Eröffnungen den starken Wachstumswunsch der Marke. Zusätzlich zu den geplanten neuen Häusern wird Edition Hotels voraussichtlich im Laufe des Jahres 2022 eine weitere Expansion ankündigen.
 
Geplant sind Hotel in Reykjavik (Eröffnung Mitte 2021), Tokio Ginza, Rom und Dubai (jeweils Ende 2021), Madrid und Tampa (jeweils Anfang 2022), Riviera Maya im Kanai (Mitte 2022) sowie Doha (Ende 2022).

www.instagram.com/tv/CNm2_15lV8w

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten