04.02.2022

Adina besetzt Region Nord neu

Neuer Chef für die Adina-Hotels in Berlin, Hamburg und Kopenhagen. Die neu geschaffene Position leitet der gebürtige Niederländer Gilbert de Hamer seit Februar 2022.

Gilbert de Hamer verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der internationalen Hotellerie. Er war unter anderem als COO, Operations Manager, Regional Manager und General Manager in Hotels und Unternehmen tätig. Vor einer beruflichen Auszeit, die de Hamer zum Reisen nutze, war er als Regional Operations Manager für die Sircle Collection, Sir und Max Brown Hotels tätig. Hier verantwortete er fünf Hotels und drei Restaurants im Luxus-Segment. In der Position des Chief Operating Officers & Head of Operations bei der HR Group zählten unter anderem das operative Management der Hotels, die Planung, Durchführung und Überwachung von Investitionen sowie das Management von Neubauprojekten zu seinen Aufgaben. De Hamer startete seine Karriere bei Dorint und Accor und war später viele Jahre in aufsteigenden Positionen bei den NH Hotels beschäftigt.

Gilbert de Hamer wird eng mit den General Managern der anderen Hotels der Region zusammenarbeiten und direkt an Georgios Ganitis berichten. In seiner Funktion als General Manager des Adina Hotel Berlin Mitte bekommt de Hamer Unterstützung von Katrin Pommrich, die Adina zum 1. Februar als Executive Assistant Manager verpflichten konnte.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten