17.06.2022

allfo setzt Lebensmittel in Szene

In der Gewerbeküche geht es ohne Verpackung nicht, weil damit Food-Waste eingespart wird. Ein bayerischer Hersteller bietet attraktive Beutellösungen in verschiedenen Grundfarben.

Der Siegelrandbeutel mit schwarzer Rückseite von allfo ist die elegante Verpackungslösung für Fleisch, Fisch und Käse. Gepaart mit einer hochtransparenten Vorderseite, schenkt der Siegelrandbeutel der allfo GmbH & Co. KG mit Sitz in Waltenhofen (Bayern) Lebensmitteln einen glanzvollen Auftritt, ob in der Kühlvitrine, in der Ladentheke oder im Take-away-Automaten. Der Siegelrandbeutel in der Stärke 90µ verfügt über hochwertige PA/PE-Barrierefolien, die das Aroma der verpackten Lebensmittel bestens erhalten. Für alle, die es besonders edel mögen, gibt es den vielseitigen Siegelrandbeutel auch mit goldener oder silberner Rückseite (PET/PE).

„Unser Siegelrandbeutel mit schwarzer Rückseite hat sich über die Jahre hinweg als echter Klassiker in unserem Produktportfolio etabliert. Gerade bei unseren Kunden aus der Lebensmittelindustrie ist er überaus beliebt“, so Peter Hotz, Geschäftsführer von allfo. „Er passt einfach für jeden Anlass und präsentiert Fleisch, Fisch und Käse besonders elegant“, erklärt Hotz weiter.

Leistungsstarker Siegelrandbeutel

Der Siegelrandbeutel besteht aus einer qualitativ hochwertigen PA/PE-Barrierefolie. Dank ihres intelligenten Materialmixes bietet die Folie beste Eigenschaften für die Verpackung von Fleisch, Wurstwaren, Fisch, Käse sowie Feinkost und Fertigmenüs. Polyamid (PA) sorgt für eine Sauerstoffbarriere und schützt so die Aromen der Lebensmittel. Polyethylen (PE) hält zuverlässig Sauerstoff und Feuchtigkeit ab und sorgt für die sehr guten Siegeleigenschaften des Drei-Rand-Vakuumbeutels. Darüber hinaus überzeugt die Verpackungslösung mit ihrer hohen Reiß- und Durchstoßfestigkeit. Alle Siegelrandbeutel von allfo wurden speziell für Vakuumkammermaschinen entwickelt.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten