30.03.2020

Almdudler hilft der heimischen Gastronomie

Der Zusammenhalt österreichischer Familienunternehmen ist in so einer schwierigen Zeit ganz besonders wichtig. Deshalb startet Almdudler mit heutigem Datum seine #Dudelhilfe, mit der Österreichs Gastronomiebetrieben geholfen wird.

Bei der #Dudelhilfe gehen 10 Cent pro bestellter Flasche und Dose im Almdudler-Onlineshop (shop.almdudler.com) an Österreichs Gastronomiebetriebe. Es spielt dabei keine Rolle, welche Gebindegröße oder welche Sorte gekauft wird – jede Flasche beziehungsweise Dose zählt. Ab einem Einkaufswert von 20 Euro erfolgt die Lieferung übrigens versandkostenfrei.

„Österreichs Familienunternehmen müssen gerade in einer so schwierigen Zeit wie dieser zusammenhalten. Es ist uns als Traditionsfamilienunternehmen ein Herzensanliegen die Wirtinnen und Wirte hierzulande finanziell zu unterstützen. Almdudler ist durch ihre Treue groß geworden und hat der Gastronomie viel zu verdanken. Nun möchten wir den Wirtinnen und Wirten unter die Arme greifen“, so Sprudelfabrikant Heribert Thomas Klein.

Almdudler Geschäftsführer Gerhard Schilling erklärt die Hilfsaktion weiter: „Die Gastronomiebetriebe in Österreich sind auch überwiegend Familienbetriebe wie wir – oft schon seit vielen Generationen. Sie sind fixer Bestandteil des österreichischen Lebensgefühls und stehen für Geselligkeit und Zeit miteinander.“ 

Die Aktion läuft so lange bis die Gastronomiebetriebe wieder aufsperren können. Wem die Initiative konkret zugutekommt, wird noch evaluiert. „Uns war wichtig, nun ehestmöglich mit der #Dudelhilfe zu starten“, betont man bei Almdudler. Auch über konkrete Beträge pro Gastronom gibt es noch keine näheren Informationen, dieser wird aber auch vom erzielten Gesamtbetrag abhängig sein.

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten