01.07.2022

Alto Shaam stellt Drei-Kammern-Ofen vor

Drei verschiedene Garungsarten gleichzeitig in einem Gerät, das verspricht der Converge Multi-Gar-Ofen des Herstellers.

Die neuen Geräte verfügen über bis zu drei voneinander unabhängigen Ofenkammern, in denen neben Temperatur, Lüftergeschwindigkeit und Garzeit auch der Dampfgrad individuell reguliert werden kann. Damit sind sie die ersten Öfen, in denen verschiedene Menükomponenten gleichzeitig u.a. gedämpft, gegrillt oder mit Heißluft frittiert werden können.

Alto Shaam setzt dabei auf die „Structured Air“-Technologie, die in jeder einzelnen Kammer einen in sich geschlossenen Kreislauf hochpräziser vertikaler Heißluft-Ströme erzeugt. Dadurch werden Speisen gleichmäßig, effektiv und zuverlässig gegart und ein Aromatransfer zwischen den Ebenen verhindert. 

Die Converge Multi-Gar-Öfen benötigen zudem weder Abzugshaube noch Boiler und überzeugen mit innovativer Technologie, welche den Energieverbrauch senkt und maximale Flexibilität bei der Menügestaltung zulässt. Eine intelligente Selbstreinigungsfunktion mit automatischen Reinigungsoptionen entlastet Mitarbeiter zusätzlich, spart Kosten und steigert die Produktivität.

Früher benötigte man ein Arsenal verschiedener Geräte und den Platz dafür. Laut Hersteller-Aussagen genügt jetzt ein einzelner Converge Multi-Gar-Ofen. Er übernimmt die Aufgaben von Dampfgarer, Ofen, Airfryer und Co., vereinfacht Prozesse und ermöglicht die Umsetzung eines vielfältigen Menüs, welches sich jederzeit schnell und unkompliziert an veränderte Umstände anpassen lässt.

Die Öfen sind mit einer leicht verständlichen Steuerung ausgestattet und lassen sich über das innovative Cloud-basierte Remote-Ofen-Management System ChefLink verbinden und kontrollieren. Es verfügt über ein intuitives Dashboard, über das Nutzer unabhängig von ihrem Standort unter anderem den Status der Öfen einsehen, Statistiken abrufen und spielend einfach Rezepte erstellen, bearbeiten und auf die verschiedenen Geräte aufspielen können.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten