11.05.2022

Aus dem The Ring wir das The Amauris Vienna

Das neue Luxus-Boutique-Hotel The Amauris Vienna eröffnet im Herbst mit 62 Zimmern, davon 17 Suiten sowie dem Glasswing Gourmet-Restaurant und eigener Bar und Bistro. 

Der Name The Amauris leitet sich von der Schmetterlings-Art „Amauris“ ab und steht für Eleganz und Schönheit. Ganz nach dem Motto „Explore Beauty“ will das Hotel mit exklusiven Zimmern und besonderen Details, gestaltet von Innenarchitekt Nikola Arambasic, begeistern. So bieten etwa alle Hotelzimmer hochwertige Oberflächen, luxuriöses Interior und ein Smart-Room-System. Im hauseigenen Glasswing Restaurant – ebenfalls benannt nach einer Schmetterlings-Art – sowie der angrenzenden Bar und dem Bistro kommen auch anspruchsvolle Gaumen auf ihre Kosten: Von Frühstück und Lunch bis hin zum Abendessen bieten Restaurant und Bistro auch Gästen von Außen ein Gourmet-Erlebnis.

Auch der Wellness-Faktor kommt im The Amauris Vienna besonders zur Geltung. Mit einem neu gestalteten SPA-Bereich inklusive Pool mit Gegenstromanlage, Finnischer Sauna, Behandlungsraum sowie Fitnesscenter lässt es sich bestens entspannen. Entworfen wurde das Hotel vom Architekturbüro Hoppe+Partner ZT-GmbH sowie Interior Designer OCD Arhitekti d.o.o.

Investition der Breiteneder Immobilien Parking AG

The Amauris Vienna ist das erste Haus einer geplanten Boutique-Hotelgruppe, weitere Häuser sollen zunächst im urbanen Raum in Kroatien und Italien folgen. Hinter dem Projekt steht die Breiteneder Immobilien Parking AG. „Das ‚The Amauris Vienna‘ wird das erste Luxus-Boutique-Hotel der neuen ‚The Amauris-Reihe‘ und wir sind stolz darauf  am prestigeträchtigen Kärntner Ring zwischen der Staatsoper und dem Musikverein im Herbst 2022 eröffnen zu können“, so Johann Breiteneder, CEO der Breiteneder Immobilien Parking AG. General Manager ist Nicole Zandt: „Interior-Fans, Lifestyle-Liebhaber sowie Gourmets dürfen sich auf exklusives Service, hochwertiges Design, feinste Details sowie ein außergewöhnliches Geschmacks-Erlebnis freuen. Damit bieten wir nicht nur für nationale und internationale, sondern insbesondere auch für lokale Gäste einen neuen Hot Spot.“

www.theamauris.com.

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten