29.01.2020

Besucherrekord für Esterhazy-Betriebe im Burgenland

Mehr als eine halbe Million Gäste besuchen jährlich die Tourismus- und Kulturstandorte. Im Vorjahr habe das Schloss Esterhazy in Eisenstadt mit 225.000 Besuchern das Ergebnis erneut steigern können. Auch auf Burg Forchtenstein, wo 110.000 Personen gezählt wurden, seien die Besucherzahlen gestiegen.

2019 war für die Esterhazy Betriebe laut Unternehmensangaben ein Rekordjahr. Im Vorjahr habe das Schloss Esterhazy in Eisenstadt mit 225.000 Besuchern das Ergebnis erneut steigern können. Auch auf Burg Forchtenstein, wo 110.000 Personen gezählt wurden, seien die Besucherzahlen gestiegen.

Alle Standorte der Esterhazy-Gruppe würden seit Bestehen der Stiftung und der Durchführung von qualitativ hochwertigen Veranstaltungen "kontinuierlichen Zuwachs" verzeichnen. Am Schlosskomplex in Lackenbach habe man im Naturmuseum und im angrenzenden Gästehaus "Zum Oberjäger" knapp 20.000 Besucher begrüßt.

Im Konzertbereich lockten die Festivals "Lovely Days" und "Groove Quake" rund 15.000 Musikfans in den Eisenstädter Schlosspark. Nach einem Jahr Spielpause stand im Steinbruch St. Margarethen mit Mozarts "Zauberflöte" wieder eine Opernproduktion auf dem Programm. Mehr als 91.000 Zuseher sorgten für eine Auslastung von 93 Prozent.

Auch Veranstaltungen wie die 2018 am Bio-Landgut Esterhazy erstmals abgehaltenen Biofeldtage sollen für Besucherzuwachs sorgen. Bei der Neuauflage am 5. und 6. Juni 2020 werden rund 10.000 Gäste erwartet. Etwa 20.000 Besucher sahen im Oktober des Vorjahres die internationale Forstfachmesse Austrofoma im Esterhazy-Revierteil Rosalia rund um Burg Forchtenstein. Ebenso viele Menschen besuchen jährlich das Weingut Esterhazy mit dem dahinterliegenden Veranstaltungszentrum Kalandahaus in Trausdorf. Die Sammlungen der Privatstiftung Esterhazy ziehen über Österreich hinaus Besucher an. So seien die an den burgenländischen Standorten gezeigten Objekte auch in internationalen Ausstellungen zu sehen, wie zum Beispiel aktuell im Metropolitan Museum in New York.

(apa/red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten