30.03.2022

Beteiligung an Top-Projekt in Salzburg

Das Quartier „V33“ in Salzburg vereint einen Mix aus gefördertem Wohnbau, Gewerbe, Büros sowie einem innovativen Hotel – mit 120 Zimmern eines der letzten großen genehmigten Hotelprojekte der Mozartstadt. Die IFA AG ermöglicht privaten Investoren eine Beteiligung.

Am Einfahrtstor zur historischen Altstadt realisiert IFA (Institut für Anlageberatung) ein Mixed-Use Quartier inklusive Hotel. Beim Hotel-Pächter setzt IFA auf das Berliner Hospitality-Startup NUMA, das sich durch Innovations- und Pioniergeist als besonders krisenresistent und zukunftsfähig erwiesen habe, wie es in einer Aussendung heißt. Durch seinen starken Fokus auf Digitalisierung konnte NUMA im Vorjahr in seinen rund 2.500 Einheiten in 13 europäischen Metropolen eine Buchungsauslastung von 85 % erreichen. Das Geschäftsmodell überzeugt auch institutionelle Investoren: Im Rahmen einer kürzlich abgeschlossenen Finanzierungsrunde sicherte sich NUMA erneut 45 Mio. US-Dollar Wachstumskapital (stammgast.online hat berichtet). 

Das Prime Investment „V33“ realisiert eine attraktive Rendite aus inflationsgeschützten Miet-/Pachteinnahmen sowie über den geplanten Verkauf nach der Wertsteigerungsphase in rund zehn Jahren. Alle Bauvorbereitungen inklusive erforderlicher Genehmigungen sind bereits abgeschlossen, die Baukosten für das gesamte Projekt sind als Fixpreis garantiert. Das Gesamt-Investmentvolumen beträgt 65,6 Mio. Euro, Baustart ist im April. Private Anlegerinnen und Anleger können sich bereits ab 118.002 Euro Eigenmittel an „V33“ beteiligen.

Über IFA – Institut für Anlageberatung

Der österreichische Anbieter für direkte Immobilieninvestments hat seit der Gründung 1978 bereits 486 Projekte realisiert. Anleger haben IFA hierfür 2,54 Mrd. Euro anvertraut. Als Tochterunternehmen von Soravia und im Verbund mit der Gruppe bietet IFA Anlegern dabei das gesamte Leistungsspektrum für immobilienbasierte Investments mit kurz-, mittel- oder langfristigem Anlagehorizont. IFA ist Mitglied der Vereinigung Österreichischer Projektentwickler (VÖPE).

www.ifa.at

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten