17.07.2020

Bioweingut startet mit Bioladen

Im Traditionsweingut Sepp Moser in Rohrendorf eröffnete die Tochter von Eigentümer Niki Moser mit „Nanas Bioladen“ eine clevere Line-Extension.

Ein langgehegter Gedanke wurde im Weingut Sepp Moser während der Corona-Shutdown-Zeit in die Realität umgesetzt. Ende Mai eröffneten die Mosers im imposanten Atriumhaus am Rohrendorfer Berghang „Nanas Bioladen“.

„Unser Wein verlangt förmlich nach hochwertigen biologischen Lebensmitteln“, sagt Mariana „Nana“ Moser, Tochter des Hauses und Neo-Greißlerin. „Es ist uns ein Bedürfnis, den Weinfreunden, die unsere Weine schätzen, zu zeigen, welch großartige Produkte die biologische Landwirtschaft zu bieten hat!“.

Top-Produkte in stilvollem Ambiente

In stilvollem Ambiente wird ein Vollsortiment an Lebensmitteln angeboten, das zum Großteil aus Österreich stammt. Milchprodukte, Brot, Eier, Fleischwaren, Säfte, Gemüse, Obst, Naturkosmetik und viele andere Köstlichkeiten kommen von Produzenten und Verarbeitern, die man persönlich kennt und schätzt. „Wir verkaufen nur Produkte, die wir selber mit großer Wonne genießen!“, meinen die Mosers unisono. Der Anteil an Demeter-Produkten ist bei Nana so hoch wie nirgendwo sonst. Kein Wunder, zumal sich die Familie Moser bereits seit Anfang der 2000er-Jahre mit Herz und Seele der biodynamischen Wirtschaftsweise verschrieben hat.

Die Sepp Moser-Weine sowie einige spannende Europäische Bioweine werden glasweise an der Weinbar angeboten. Außerdem: Kaffee und Samstagvormittag auch Kuchen. Sorgen über zu viele Retouren aus dem Frischeangebot macht sich Eigentümer Niki Moser keine, wie er im HGV PRAXIS-Interview betont: „Wir sind eine große Familie. Was an verderblichen Produkten übrig bleibt, wird im Familienverbund verzehrt.“

Nanas Bioladen

Im Weingut Sepp Moser

Unt. Wienerstraße 1

3495 Rohrendorf

02732 70531

office@nanas-bioladen.at

Öffnungszeiten:

Dienstag 15-19 Uhr

Freitag 15-19 Uhr

Samstag 9-12 Uhr

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten