04.01.2020

BistroBox in Marchtrenk eröffnet

Zum Jahreswechsel ging das 27. Outlet der Franchise-Pizza-Idee „BistroBox“ in Betrieb. Diesmal in Marchtrenk in Oberösterreich.

Kurz vor dem Jahreswechsel setzte das oberösterreichische Franchise-Konzept BistroBox den nächsten Expansionsschritt und eröffnete in Marchtrenk (OÖ) einen nagelneuen Standort. 

BistroBox setzt dabei auf das bereits Mitte des abgelaufenen Jahres eingeführte Look & Feel (das im Flagship-Store an der A7 in Denk erstmals zum Einsatz kam) und nun auch in der „Container-Variante“ für mehr Service und Komfort sorgen soll.

Edel, gemütlich, zeitgemäß

Freundliches Licht, edles Holzdesign und gemütliche Sitzgelegenheiten prägen das Erscheinungsbild der BistroBox in Marchtrenk, die vom Gründerteam selbst geführt wird. Produkte werden zeitgemäß auf Displays präsentiert. Kunden können über ein Feedback-System mit den Standortbetreibern kommunizieren und dabei Wünsche, Lob und Anregungen kundtun.

Und selbstverständlich – wie von allen 27 Standorten gewohnt – gibt es nun auch in Marchtrenk die beste ofenfrische Pizza auf Knopfdruck, kühle Drinks, Snacks und frischgemahlenen Kaffee ohne einschränkende Öffnungszeiten und somit rund um die Uhr.

Weitere Franchise-Nehmer gesucht

Aktuell sucht das Unternehmen Partner, die in Gänserndorf, St. Pölten, Schwechat oder Ried im Innkreis gemeinsam mit den Gründern durchstarten wollen. Bewerbungen siehe www.bistrobox.com/franchise.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten