11.01.2022

Christian Neuwirth ist Head of Global Digital bei iSi Culinary

Der Experte für Digitalisierung, Digital Marketing & Sales verantwortet die globale digitale Markenpräsenz und Transformation des österreichischen Weltmarktführers innovativer Qualitätsprodukte für Gastronomie und Haushalt.

Christian Neuwirth (40) hat mit August 2021 die Position als Head of Global Digital bei iSi Culinary übernommen. In seiner neuen Funktion verantwortet er die strategische digitale Transformation des weltweit tätigen Traditionsunternehmens im Bereich Culinary.

„Die Marke iSi steht für Innovation, Kreativität und Inspiration. Dies sind auch die Fokuspunkte, mit denen ich – für und mit iSi – digital etwas bewegen möchte“, so Neuwirth voller Tatendrang. „Im Jahr 2022 werden wir unter dem Hashtag #thatsiSi inspirierende digitale Marketingkampagnen vorstellen und eine komplett neue Digital Brand Experience entwerfen.“

Der gebürtige Deutsche blickt auf jahrelange Digital-Erfahrung zurück, zum Beispiel bei Amazon in München und MAM Babyartikel in Wien. Nach unterschiedlichen internationalen Stationen, unter anderem durch die Gründung und Skalierung von zwei Tech Start-ups in Dubai, leitete Neuwirth zuletzt die Digital-Abteilung von Mediashop in Neunkirchen.

Der neue Head of Global Digital möchte nun iSi in die digitale Zukunft führen. „Der hohe Anspruch an Qualität und die Werte der Traditionsmarke stimmen zu 100 Prozent mit meinen Werten und Ansprüchen überein. Wir wollen das digitale iSi-Markenerlebnis nachhaltig weiterentwickeln und unsere Kunden weltweit mit zielgerichteter, digitaler Information rund um das iSi System inspirieren“, erklärt Neuwirth. 

Über iSi

iSi Culinary ist Teil der iSi Group und eine von drei Business Units, die seit 1964 weltweit Druckgaszylinder für unterschiedliche Branchen produzieren und exportieren. Als Weltmarktführer aus Österreich steht iSi Culinary für innovative Qualitätsprodukte für Gastronomie und Haushalt. Die Produktwelt umfasst Systeme aus aufeinander abgestimmten Geräten, Kapseln und Zubehör. Die Anwendungsbereiche reichen von der Herstellung von Schlagsahne, Espumas, Suppen, Saucen und Desserts bis hin zur Herstellung von Soda sowie kreativen Nitro-Drinks. Ausgehend vom Hauptproduktionsstandort in Wien vertreibt das Unternehmen ihre Produkte in 90 Ländern.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten