16.03.2020

Christiane Bauer wird Marketingchefin bei isi Culinary

In der Position als Head of Global Marketing bei iSi Culinary ist Bauer für den globalen Markenauftritt des österreichischen Weltmarktführers für Druckgasbehälter zuständig.

Christine Bauer (37) hat mit Jahresbeginn die Position als Head of Global Marketing bei iSi Culinary übernommen. Die Marketing-Expertin aus Wien verantwortet damit den globalen Markenauftritt des österreichischen Weltmarktführers für
Druckgasbehälter. In ihrer neuen Funktion als Head of Global Marketing verantwortet Christine Bauer die strategische
Marketingkommunikation des weltweit tätigen Traditionsunternehmens im Bereich Culinary. „Die Liebe zur Kulinarik begleitet mich seit langer Zeit nicht nur privat, sondern mit großer Leidenschaft auch auf meinem Berufsweg. Ich freue mich also sehr über die verantwortungsvolle Aufgabe, die starke Positionierung von iSi als verlässlichen Partner in der Profiküche und Systemgastronomie strategisch in die Zukunft zu führen“, so Christine Bauer voll Tatendrang.


Die gebürtige Wienerin blickt auf jahrelange Marketing-Erfahrung beim Konzern BSH Hausgeräte in Österreich zurück. Nach unterschiedlichen kommunikativen Stationen leitete Frau Bauer zuletzt das Marketing von Gaggenau, Neff sowie Constructa und war als Pressesprecherin für die Öffentlichkeitsarbeit aller Marken des Hausgeräte-Herstellers in Österreich verantwortlich. Auf ihre Ziele mit der Brand iSi angesprochen erklärt Bauer: „Mich begeistern vor allem das technische Knowhow, der hohe Qualitätsanspruch und der konsequente unternehmerische Blick in die Zukunft, der die österreichische Traditionsmarke zu einem globalen Marktführer gemacht hat. Ich werde gemeinsam mit meinem Team diese Entwicklung proaktiv vorantreiben und dabei Küchenchefs, Konsumenten sowie Systemgastronomen rund um den Globus inspirieren, wie man auch Food-Trends von morgen schnell und einfach mit dem iSi System kreieren kann.“

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten