04.11.2020

Das neue Hotel & Touristik ist da!

Für informativen Lesespaß im November sorgt Hotel & Touristik unter anderem mit einer Reportage über Christian Harisch, einem Krisengengespräch mit Cafetier Berndt Querfeld, einem Einblick in das neue Tiroler Tophotel MalisGarten und Interviews zur Lage des Tourismus mit ÖW-Chefin Petra Stolba sowie Niederösterreichs obersten Touristikern.

Christian Harisch erkennt Chancen und ergreift sie. Hotel & Touristik kürt den Kitzbüheler zum „Hotelier des Jahres“, dabei kommt seine beste Zeit erst noch. Innovationskraft war gesucht, ebenso Beständigkeit, Weitsicht und ein klarer Fokus auf die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens – in diesem Fall mehrerer. Das alles fand die Jury in dem Preisträger und noch viel mehr: Großer Mut und die internationale Weiterentwicklung seiner Betriebe machen Christian Harisch zu einem herausragenden Vertreter seiner Zunft. Die Auszeichnung überreichten wir ihm nicht schon im Mai, wo er auf großer Bühne des Hotel & Touristik TRENDFORUMSs hätte geehrt werden sollen, sondern in seinem Hotel Schwarter Adler in Kitzbühel.

Noch vor dem zweiten Lockdown war die Lage für die Stadthotellerie dramatisch. Die „Chancen nutzen in der Krise“-Durchhalteparolen werden mehr, doch wie viele Chancen bleiben dem Städtetourismus und ihrer ­Hotellerie eigentlich noch? Gleichzeitig geraten die ­Hilfsmaßnahmen ins Sto­cken. Doch es gibt kleine Lichtblicke.

Die Hoteliersfamilie Binder-Egger aus Zell am Ziller eröffnete diesen Sommer ihr neues Spitzenhotel MalisGarten. Das geht nur im tiefen Vertrauen in die eigene Stärke und mit Zusammenhalt. Und das geht nur, weil die Gäste  das verstehen.

Im Keller des legendären Café Landtmann brennt eine Lampe, für die nicht einmal der Chef den Schalter kennt. Trotz dieses ewigen Lichts war im März auch hier vorerst Schluss – und der Weg zur Normalität ist immer noch weit. Berndt Querfeld sagt: „Es ist alles zerrupft, z’nepft und zerfleddert. Wir befinden uns auf einem Blindflug und sehen den Boden nicht.“ 

Mit der Tourismusstrategie 2025 hat Niederösterreich die Weichen für ein nachhaltiges Qualitäts-Urlaubsland gestellt. Wir haben bei Tourismuslandesrat Jochen Danninger und NÖ-Werbung-Chef Michael Duscher nachgefragt, wie die Worte zu Taten werden. Und Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung, erzählt uns von steigenden Zufriedenheitswerten der Gäste und der Strategie für den Winter.
 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten