25.07.2022

Das Ochensberger wird 30

Astrid und Peter Ochensberger führen seit 1. Juli 1992 den elterlichen Betrieb in St. Ruprecht/Raab in der Oststeiermark, den sie permanent weiterentwickelt haben.

Beschreiben könnte man die Ochensbergers als mutige Vordenker, unermüdliche Umsetzer, als leidenschaftliche Gastgeber und Vollbluttouristiker. Mit im Team seit drei Jahrzehnten ist außerdem Johann Unger, der unermüdliche und sympathische Küchenchef. Das Ziel immer im Fokus und mit vereinten Kräften wurde aus der 3-Sterne-Pension mit Tankstelle schon bald ein schmuckes 4-Sterne-Garten-Hotel. Heute erstrahlt das gastliche, weltoffene Haus als prämiertes Seminar- und Urlaubshotel auf über 1 ha, inmitten 7.500 m² Grünflächen.

Das zauberhafte Hotel Spa „Steirerness, Adults only“ mit Rundumblicken in die eigenen Gärten versprüht einen regionalen Gedanken mit viel Entspannung und das weitläufige Restaurant- und Bankettangebot, ausgezeichnet mit zwei Falstaff-Gabeln beweist eine kreative echte Küche mit authentischen, saisonal-regionalen Speisen – mit im Boot sitzen über 30 landwirtschaftliche Betriebe als Lieferanten. Da kommt Peter Ochensberger sofort ins Schwärmen: „Was für ein Glück, dass wir hier in der Oststeiermark leben und wirken dürfen – mit all den Schätzen und frischen Zutaten, die vor der Haustüre geerntet werden.“

Seit über zehn Jahren verschreibt sich das Paar in ihrem umweltzertifizierten Haus ganz besonders der Nachhaltigkeit und einer ökologischen Ausrichtung. Innovationen und Umweltbewusstsein, das Erhalten der natürlichen Ressourcen, das menschliche Miteinander stehen hier harmonisch im Einklang. Dabei finden auch anspruchsvolle Genießer im „Garten Österreichs“ ihr kleines Stück Zuhause. „Wir werden unseren grünen Gedanken noch verstärken – es ist unser Auftrag und obendrein unsere Herzensangelegenheit – etwas beizutragen, das bleiben wird. Wir haben es in der Hand – in unserer schönsten Branche der Welt“, so Astrid Ochensberger.

www.ochensberger.at

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten