18.08.2021

Der Club Tourismus diskutiert

Der Club Tourismus veranstaltet am 19. Oktober im Parkhotel Schönbrunn Wien ein Symposium zum viel diskutierten Thema „Tourismus & Landwirtschaft – eine Symbiose oder Widersacher?“.

Das Thema umfasst ein weites Feld, daher werde man sich auf innovative Projekte und kreative Unternehmen konzentrieren, heißt es in einer Aussendung des Club Tourismus. Die Fachbeiträge sind in die Bereiche Landwirtschaft & Destinationsentwicklung, Landwirtschaft & Gastronomie, Beherbergung sowie Landwirtschaft & Freizeit- sowie Kulturtourismus gegliedert, zu denen jeweils Experten aus Theorie und Praxis sprechen werden.

Zugesagt haben bereits Klaus-Peter Fritz von der Gastronomy Research Group der FH Wien der WKWien und die Forscherin Theresa Mitterer-Leitner vom MCI Management Center Innsbruck, die zum Alpentourismus forscht. Langjährige Praktiker aus den touristischen Destinationen bringen ihre Erfahrungen zum Thema ein: Leo Bauernberger (Geschäftsführer des SalzburgerLand Tourismus), Andreas Schwarzinger (Geschäftsführer Waldviertel Tourismus) und Christina Mutenthaler, die das AMA Netzwerk Kulinarik leitet.  

Weiters berichten innovativen Unternehmen von ihren Initiativen, die im Spannungsfeld zwischen Tourismus und Landwirtschaft tätig sind. Auf der Bühne stehen Hanna Bergsmann (Geschäftsführerin von WinEcycle Tours in Langenlois), Leonard Röser (Gründer von Schau auf‘s Land, einer Initiative in Graz) sowie Konstantin Kühn (Gründer von RegioMarktplatz.at – dem Lieferservice für den Regionalurlaub).

Weitere Details zum Programm der Veranstaltung am 19. Oktober bzw. Informationen zu den Referenten und deren Expertenbeiträgen unter:
www.club-tourismus.org

Über den Club Tourismus

Der Club Tourismus versteht sich als das unabhängige, branchenübergreifende und österreichweite Tourismusnetzwerk. Er bildet eine Plattform für den Erfahrungs- und Wissensaustausch zu innovativen Themen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Vielseitige Veranstaltungen fördern den Know how-Transfer zwischen Theorie und Praxis. Die ständig wachsende Themenbörse für wissenschaftliche Arbeiten oder die Erweiterung der Jobbörse sind nur einige Beispiele für das umfassende Angebot an Club-Mitglieder, das ständig erweitert wird. Branchenübergreifende Netzwerkkontakte, Weiterbildungsmöglichkeiten oder auch spezielle Vergünstigungen für Mitglieder sind weitere Vorteile für die Mitglieder.

(Red)

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten