02.08.2019

dfv übernimmt zwei Gastro-Magazine

Der Deutsche Fachverlag, Alleingesellschafter des Manstein Verlages, übernahm zwei Magazin-Titel des Berliner Medienhauses „Huss“, die im Außer-Haus-Markt etabliert sind.

Die dfv Mediengruppe in Frankfurt hat mit Wirkung zum 1. Juli die Titel- und Nutzungsrechte der gastronomischen Fachmagazine „GV-kompakt“ und „Gastronomie & Hotellerie“ von der Huss-Medien GmbH in Berlin übernommen und die Übernahme nach der Genehmigung durch das Kartellamt vollzogen.

Die übernommenen Objekte werden nicht eigenständig weitergeführt, sondern in die bestehenden dfv-Titel gv-praxis und AHGZ inhaltlich integriert. Den jeweiligen Abonnenten wird ein entsprechendes Bezugs-Angebot unterbreitet.

Starke Martposition

Burkart Schmid, Chefredakteur gv-praxis: „Wir freuen uns darauf, dass wir den Lesern von gv-kompakt fachliche Lebenshilfe für ihren Berufsalltag anbieten dürfen. Mit unserer umfassenden Marktforschung und viel fachlicher Analyse möchten wir den neuen Leserkreis von unseren medialen Angeboten überzeugen.“

Mit diesem Schritt baut die dfv Mediengruppe die starke Marktposition ihrer Hospitality-Medien weiter aus und gibt den Abonnenten und Werbekunden der beiden Titel die Möglichkeit, diesen dynamischen Markt in anerkannten Medien weiter aktiv zu begleiten.

Newsletter bestellen

Mediadaten