17.08.2020

Diageo kauft Schauspieler-Ginmarke „Aviation“

Der weltgrößte Spirituosenkonzern mit Marken wie Johnny Walker, Gordon’s oder Smirnoff kauft Aviation Gin um 610 Millionen Dollar.

Der weltgrößte Spirituosenhersteller Diageo kauft Aviation Gin. Für die vom Schauspieler Ryan Reynolds produzierte Ginmarke legt der Konzern bis zu 610 Millionen Dollar (rund 513 Mio. Euro) auf den Tisch, wie Diageo mitteilte. Mit der Transaktion erhält der Hersteller von Johnnie-Walker-Whisky und Smirnoff-Wodka auch Zugang zu Marken wie Astral Tequila und Sombra Mezcal.

Diageo vertreibt bereits die Ginmarken Tanqueray und Gordon’s. Reynolds hält weiterhin einen Anteil an Aviation Gin. Diageo hat schon einmal eine Alkoholmarke von einem berühmten Hollywood-Schauspieler gekauft: 2017 bezahlte der britische Konzern rund eine Milliarde Dollar für die von George Clooney entwickelte Premium-Tequila-Marke Casamigos.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten