03.05.2021

Die Alltagspoetentorte

Andreas Rainer, ein bekannter Wiener Alltagspoet, und die Cafetier-Familie Querfeld entwickelten ein besonderes Stück Wienkult zum Teilen und Schenken und Naschen.

In Wien liegt die Poesie oft auf der Straße: Der Grant, der Zynismus, aber auch die feine Klinge der Selbstironie. Wer durch die Stadt spaziert oder im Kaffeehaus sitzt, taucht durch unzählige Gesprächsfetzen und Alltagssituationen hindurch. Der Wiener Alltagspoet Andreas Rainer sammelt seit Jahren die skurrilsten und witzigsten Alltagspoeten-Momente. Irmgard Querfeld, Geschäftsführerin des Café Museum, das derzeit als Lern- und Test Café geöffnet hat, beweist wieder einmal, dass auch im Dauer-Gastro-Lockdown die Kreativität blühen kann.

Aus der Zusammenarbeit der beiden entstand die Alltagspoeten-Torte. Zur Auswahl stehen vorerst drei verschiedene Sprüche auf der Torte, als kultige Message auf einer feinen Sachertorte aus Landtmann’s Original Backstube. „Mit dieser Torte feiern wir unsere Stadt. Mehr Wien geht nicht!“, so Irmgard Querfeld.

Die Alltagspoeten Torte in der exklusiven Landtmann-Edition ist erhältlich im Landtmann’s Original Webshop:
www.landtmanns-original.at

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten