27.11.2020

Die besten Hotels Deutschlands gekürt

Das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg setzte sich als Sieger des neuen Rankings „Die 101 besten Hotels Deutschlands“ durch.

Das Siegerhotel wird von General Manager Ingo C. Peters geleitet. Der freut sich naturgemäß über die Auszeichnung, „wir wollen ganz oben in der Champions League der Hotellerie mitspielen“. Auf Platz zwei folgt das Schloss Elmau von Dietmar Müller-Elmau. Es ist gleichzeitig auch das beste Resorthotel. Die Top 3 werden komplettiert vom Hotel Adlon Kempinski Berlin (geschäftsführender Direktor ist Michael Sorgenfrey). 

Am 2. Dezember wird es in Hamburg unter strengen Hygienemaßnahmen eine kleine, aber hochkarätige Veranstaltung mit Preisträgern, Podiumsdiskussion und einer Buchvorstellung geben. Dazu ist auch ein Livestream (hier).

Die Premiere

Für die Entwicklung des erstmals durchgeführten Rankings haben sich vier renommierte Partner zusammengeschlossen: Neben der ahgz Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (dfv Mediengruppe) ist das Handelsblatt mit im Boot sowie die Internationale Hochschule iubh. Initiator ist der Hotelexperte Carsten K. Rath, Rechteinhaber das Institute for Service Excellence. 

Als Grundlage der Erhebung dient die statistische Auswertung öffentlicher Bewertungen von Buchungsportalen wie etwa Booking.com sowie Experteneinschätzungen wie die Gold List von Condé Nast Traveller. Diesen Part übernehmen die wissenschaftlichen Fachleute der iubh. Danach werden zur Feinabstimmung weitere Kriterien angelegt und die besten Hotels schließlich getestet. Maßstäbe sind u.a. Service, Kommunikation, Einlösung des Aufenthaltsversprechens sowie Erfahrungen vor und nach dem Besuch. 

ahgz-Chefredakteur Rolf Westermann erklärt: „In vielen Ländern gibt es schon seit Jahren Hotelrankings. Mit dem fachlich fundierten Wettbewerb der Besten Deutschlands schließen wir eine Lücke und tragen zur Orientierung bei. Davon wird die gesamte Hotellandschaft profitieren. Gratulation an die 101 Gewinner!“ 
 

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten