07.02.2017

Die logische Weiterentwicklung der Raxalpe

Der neue Markenauftritt für die Raxalpen Touristik vereint alle Betriebe der Familie Scharfegger unter einem Dach, im Zentrum stehen die persönlichen Genussmomente am Berg.

Unter dem Titel "Scharfeggers Raxalpen Resort" werden künftig alle Betriebe der Familie Scharfegger vereint, die seit 40 Jahren touristische Impulse in der Gemeinde Reichenau in der Rax setzt. Im Zentrum der Neupositionierung astehen die Gäste und ihre persönlichen Genussmomente am Berg. Von der Rax-Seilbahn bis hin zum Wellness-Ferien-Hotel Raxalpenhof, Logo und Design sollen den hohen Anspruch der Unternehmerfamilie als Wander- und Genusstreffpunkt widerspiegeln.

Die logische Weiterentwicklung

Wie ein roter Faden ziehe sich die neu konzipierte Dachmarke durch die Hotel- und Gastronomiebetriebe der Familie Scharfegger. Der Claim "Alles andere als Alltag" passt hier gut dazu. "Klar, modern und mit großem Wiedererkennungswert ist diese Corporate Identity eine logische Weiterentwicklung der bereits stark in den Köpfen verankerte Tourismusmarke", so Bernd Scharfegger, Geschäftsführer von Scharfeggers Raxalpen Resort.

Die neue Generation

Möglich gemacht werden konnte diese Entwicklung nur mit einem gesunden Wachstum und mit Rücksicht auf die natürlichen Ressourcen, wie Scharfegger betont. Die Modernisierungsmaßnahmen und Investitionen im letzten Jahr über 3,2 Millionen Euro hat er gleich zu Beginn mitverantwortet, da er die Verantwortung für das Unternehmen übernommen hat. Neben der ersten Seilschwebebahn Österreichs, für die mit 165.000 Fahrten im Jahr gerechnet wird, soll nun das Vier-Sterne-Hotel Raxalpenhof in den Mittelpunkt der Kommunikationsmaßnahmen gerückt werden.

 

Seit mehr als 40 Jahren ist die Raxseilbahn, das touristische Aushängeschild der Wiener Alpen in Niederösterreich im Besitz der Familie Scharfegger. Folgende Betriebe gehören zu Scharfeggers Raxalpen Resort: · Wellness-Ferien-Hotel Raxalpenhof · Pension Kaiserhof · Rax-Seilbahn · Talstation Buffet · Raxalm Berggasthof · Ottohaus · Café-Restaurant Reichenau · Preiner-Stadl Tanzlokal · Raxalpen Tourismus-Incomingbüro.

Newsletter bestellen

Mediadaten