21.11.2019

Die Sonderpreise von Gault&Millau

Neben Punkten und Hauben vergibt Gault&Millau auch Sonderpreise für die qualitätsvollsten und authentischsten Genussmittel, die in Österreich produziert werden – vom besten Speck über Honig bis zum Fruchtsaft.

Wien

  • Pâtissier des Jahres: Lukas Lacina, Weinbistro MAST, Porzellangasse 53, 1090 Wien
  • Service Award: Heiner Unbenannt, Restaurant Apron im Hotel am Konzerthaus, Am Heumarkt 35-37, 1030 Wien
  • Sommelier des Jahres: Simon Schubert, Restaurant Aend, Mollardgasse 76, 1060 Wien

Niederösterreich

  • Alternativer Wein des Jahres: 2017 Sauvignon Blanc Numen Fumé Blanc, Johannes Zillinger, Landstraße 70, 2245 Velm-Götzendorf, Weinviertel
  • Kollektion des Jahres: Knoll, Unterloiben 10, 3601 Dürnstein, Wachau
  • Weinkarte des Jahres Österreichschwerpunkt: Sodoma, Bahnhofstraße 48, 3430 Tulln
  • Sekt des Jahres: 2015 Grüner Veltliner Brut Nature Große Reserve, Zuschmann-Schöfmann, Else Zuschmann-Schöfmann, Peter Schöfmann, Winzerstraße 52, 2223 Martinsdorf
  • Bier des Jahres: Wiener Lager, Gablitzer Privatbrauerei, Hauptstraße 14, 3003 Gablitz
  • Fruchtsaft des Jahres: Apfel-Traube, Grubers Fruchtsaft, Ing. Franz Gruber, Kirchensteig 35, 2203 Putzing
  • Alternativer Wein des Jahres 2020: 2017 Sauvignon Blanc Numen Fumé Blanc von Johannes Zillinger aus dem Weinviertel
  • Sekt des Jahres 2020: 2015 Grüner Veltliner Brut Nature Große Reserve von Weingut Zuschmann-Schöfmann aus dem Weinviertel

Burgenland

  • Biersortiment des Jahres: Bierfracht, Kleinhöfleiner Hauptstraße 34, 7000 Eisenstadt
  • Wein des Jahres: 2016 Blaufränkisch Mariental, Ernst Triebaumer, Raiffeisenstraße 9, 7071 Rust

Oberösterreich

  • Entdeckung des Jahres: Casa Amore Wein, Armin Kienesberger, Oberschaffenberg 12, 4707 Schlüßlberg, Bergland
  • Speck des Jahres: Karreespeck vom Duroc-Schwein, Friedrich Rudolf Pöll, Bahnhofstraße 27, 4655 Vorchdorf
  • Wein des Jahres 2020: Blaufränkisch Mariental 2016 der Familie Triebaumer in Rust.
  • Entdeckung des Jahres 2020: Quereinsteiger Armin Kienesberger, Casa Amore Wein

Steiermark

  • Hotel des Jahres: Almwellness Hotel Pierer, Teichalm 77, 8163 Fladnitz
  • Ausnahmewinzer des Jahres: Karl Schnabel, Maierhof 34, 8443 Gleinstätten, Südsteiermark
  • Braumeister des Jahres: Alfried Borkenstein, Brauerei Alefried, Rechbauerstraße 24, 8010 Graz
  • Likör des Jahres: Heidelbeerlikör, Barbara Hainzl-Jauck, Grazerstraße 231, 8523 Frauental
  • Kernöl des Jahres: Kiendler GmbH, Ragnitz 5, 8413 St. Georgen a. d. Stiefing


Kärnten

  • Koch des Jahres: Hubert Wallner, See Restaurant Saag, Saag 11, 9212 Techelsberg am Wörthersee
  • Honig des Jahres: Löwenzahnhonig, Bernhard Struckl, Twimberg 72, 9462 Bad St. Leonhard
  • Koch des Jahres 2020: Hubert Wallner, See Restaurant Saag am Wörthersee

Tirol

  • Wirtshaus des Jahres: Landgasthof Linde, Herr und Frau Ebster, Dorf 2, 6275 Stumm im Zillertal
  • Bierprojekt des Jahres: Fisser Imperial Braugerste, Zillertal Bier, Bräuweg 1, 6280 Zell am Ziller
  • Schnaps des Jahres: Spenling, Kaufmann Spirits, Wolfgang Kaufmann, Mühlberg 5, 6352 Ellmau
  • Extra-Hüttenguide Tirol: 145 Hüttenempfehlungen auf den schönsten Bergen Tirols.

Vorarlberg

  • Weinkarte des Jahres: Burg Vital Resort, Oberlech 568, 6764 Lech am Arlberg
  • Ambiente Award: Altes Gericht, Herr und Frau Benner, Taverneweg 1, 6832 Sulz
     

Stammgast.online Newsletter

Mediadaten