31.01.2020

Die Zukunft des Garens erleben

Spitzenköche der Jeunes Restaurateurs (JRE) bitten beim JRE Chef's Dialog by Miele von Februar bis Juli 2020 Genießer an sieben außergewöhnliche Plätze, die nur für einen einzigen Abend zur Bühne eines fulminanten kulinarischen Erlebnisses werden. Mit BILDERGALERIE!

© Miele, JRE, Markus Gmeiner
Bildergalerie zum Durchklicken mit Andreas Döllerer, Astrid und Andreas Krainer, Josef Steffner, Thorsten Probost, Lukas Nagl, Stefan Eder und Thomas Gruber
 

„Einmalig mal 7“ ist die Devise der PopUp-Genusstour mit dem Miele Dialoggarer. Die talentierten, kreativen Köche der Jeunes Restaurateurs lassen sich von den Möglichkeiten des Geräts inspiriert. Bei der Pop-Up-Genusstour JRE Chef's Dialog by Miele werden Andreas Döllerer, Thomas Gruber, Stefan Eder, Lukas Nagl, Josef Steffner, Andreas und Astrid Krainer sowie Thorsten Probost ihre kreativen Gerichte, die sie mit und für den Dialoggarer entwickelt haben, einem auserwählten Kreis von maximal zwölf Genießern näherbringen.

Jeder der Kreativen hat sich eine außergewöhnliche Location einfallen lassen, in der man normalerweise nicht speisen kann und gestaltet für diese kleine intime Runde einen Genussevent. Dabei präsentiert er sein kulinarisches Signature-Dish aus dem Dialoggarer.

Vorteile der neuen Technik

Beim Dialoggarer von Miele kommt erstmals eine Technologie zum Einsatz, die auf intelligente Weise auf die Beschaffenheit von Lebensmitteln eingeht. So gelingt Fleisch gleichmäßiger und saftiger, Fisch und Gemüse behalten ihre feine Struktur und Teig geht deutlich besser auf. Unterschiedlichste Zutaten eines kompletten Menüs kommen zusammen frisch aufs Blech und werden auf den Punkt gleichzeitig fertig – und dies bis zu 70 % schneller als mit herkömmlichen Garverfahren.

Scheinbar Unmögliches wird machbar, etwa ein Kalbsfilet in Bienenwachs-Mantel – das Filet ist perfekt auf den Punkt gegart und der Wachsmantel nicht geschmolzen. All dies macht den Dialoggarer auch für Profiköche interessant.

Die Dialoggarer-Signature-Dishes der Spitzenköche und die Genusstermine

Thorsten Probost – Wilde Krebse
Getränkter Germ Teig, Vorarlberger Safran & Kohlsprossen

Montag, 20. April 2020
Vetterhof
Alberried 14
A-6890 Lustenau
https://www.thorsten-probost.com/, https://www.vetterhof.at/home.html

Lukas Nagl – Seesaibling
Pastinake, Rettich und Quitte

Donnerstag, 19. März 2020
Suite im Genießer-Seehotel Das Traunsee
Klosterplatz 4
A-4801 Traunkirchen
https://www.jre.eu/de/find-restaurant/view/dastraunsee

Thomas Gruber – „Butterfisch“ / In kalter Bauernbutter gegarte Lachsforelle
Blutorange, Gomasio & Portulak

Freitag, 21. Februar 2020
Suite im Falkensteiner Schlosshotel Velden
Schlosspark 1
9220 Velden am Wörthersee
https://www.jre.eu/de/find-restaurant/view/schlossvelden-falkensteiner

Josef Steffner – Feigenblattkürbis
Flechte, Tauernroggen & Feigenblätter

Sonntag, 14. Juni 2020
Burg Mauterndorf
https://www.jre.eu/de/find-restaurant/view/mesnerhaus

Andreas Döllerer – (Dialog)ofenkraut
Volumengegartes Weisskraut, Beurre blanc & Kaviar
Mittwoch, 8. Juli 2020
als Auftaktevent der Festspiele auf der Bühne der Festspiele Burg Golling
Markt 1
A-5440 Golling an der Salzach
https://www.jre.eu/de/find-restaurant/view/doellerer, http://www.festspielegolling.at/

Stefan Eder – Ox²
Wintergemüse & Orientalische Gewürze
Mittwoch, 11. März 2020
Private Hütte
A-8171 St. Kathrein am Offenegg
https://www.jre.eu/de/find-restaurant/view/der-wilde-eder

Astrid und Andreas Krainer – "Mohn-Sanddorn-Karotte"
Graumohnbiskuit, Sanddornsorbet mit Karotte, Graumohneis, Apfelmost-Sabayon, Sanddorncreme

Sonntag, 17. Mai 2020
Trachtengeschäft Wernbacher mit Schafstall
Grazer Straße 14
A-8662 St. Barbara im Mürztal
https://www.jre.eu/de/find-restaurant/view/hotel-krainer, http://www.trachten-wernbacher.at/trachtenhaus/

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten