24.09.2021

Dormero HoHo Wien ist eröffnet

Das höchstes Holzhotel der Welt steht in der Seestadt Aspern im Herzen des Seeparkquartiers. Die Leitung hat Benjamin Knapp.

Das 84 Meter hohe Dormero HoHo Wien umfasst 119 Zimmer und 28 Serviced Apartments in vier verschiedenen Kategorien für Kurzzeitmieter sowie einem großen Seminarbereich im 15. Obergeschoss. Das Restaurant im Erdgeschoss ist kulinarisch in Texas angesiedelt.

Die klimatisierten Zimmer bzw. Apartments in der Größe von 23 bis 46 Quadratmeter auf 24 Etagen bieten wahlweise Twin- oder Kingsize-Betten, einen praktischen Sitzbereich, Schreibtisch, Flatscreen (inkl. Sky TV) sowie ein separates Bad. Der Zugang zum Gate 9 Health Club ist inklusive Wellnessbereich mit Sauna für Hotelgäste kostenfrei. Parkmöglichkeiten gibt es in der Inhouse Tiefgarage.

Das Hotel steht unter der Führung des erst 27-jährigen Benjamin Knapp, der zuvor bereits das Dormero Strandhotel Rügen erfolgreich geleitet hatte: „Ich freue mich auf dieses herausragende Projekt. Das HoHo ist eine Perfektion in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Es macht mich stolz, dieses Wunder der Architektur zu führen und am Weltmarkt etablieren zu dürfen.“

Dormero wurde von Marcus Maximilian Wöhrl gegründet und betreibt bereits 35 Hotels in vier Ländern. Firmensitz ist Berlin.

www.hoho-wien.at
www.dormero.de

(Red)

 

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten