29.01.2019

Drittes TUI Blue in Fieberbrunn

Urlaub in den Bergen boomt. Die Lifestyle-Hotelmarke der TUI Group eröffnet in der Wintersaison 2019/20 das dritte TUI Blue in Österreich.

Das TUI Blue Fieberbrunn ist der Ausgangspunkt für Wintersportler und Bergbegeisterte. Das Hotel wird über 144 Doppelzimmer, Restaurant, Bar mit Außenterrasse sowie einen Meetingraum und Spabereich verfügen und liegt direkt an der Skipiste. Die Eröffnung ist für Ende 2019 geplant. 

„Für das TUI Blue Fieberbrunn werden wir im kommenden Sommer ein bestehendes Hotel im Stil unserer Lifestyle-Marke weiterentwickeln", sagt TUI Blue Geschäftsführer Artur Gerber. „Mit der Eröffnung des dritten Hotels in den Alpen zählt Österreich neben der Türkei zu den Destinationen, in denen TUI Blue am stärksten gewachsen ist.“ Damit wächst das Portfolio der Erlebnis-Hotelmarke auf insgesamt zwölf Hotels.

Das Hotel in Fieberbrunn wird noch bis Ende Juni 2019 als  Austria Trend Alpine Resort Fieberbrunn betrieben. Anschließend verkauft das Wiener Immobilienunternehmen IRMA Investments GmbH die Immobilie an die TUI Group.

Expansion in Österreich

Ende September 2018 feierte die TUI Group den Spatenstich für das zweite Hotel der Marke in Österreich. Das künftige TUI Blue Montafon, ebenfalls in idealer Lage für Skifahrer und Wanderer, wird über 149 Doppelzimmer verfügen. Die Eröffnung des Neubaus ist in der Wintersaison 2019/2020 geplant.

Neben den beiden neuen TUI Blue Hotels in Vorarlberg und Tirol betreibt TUI in Österreich ein weiteres TUI Blue Hotel in der Steiermark sowie vier Robinson Clubs in Vorarlberg, dem Salzburger Land, Oberösterreich und Kärnten.

 

Newsletter bestellen

Mediadaten