27.11.2017

Ein Geburtstag und viele Partys

Accor Hotels wird 50 und beschränkt sich nicht auf eine Feier-Location. Außerdem genießt Accor seine Doppelrolle in der Branche.

Zum 50-jährigen Jubiläum von Accor Hotels organisieren Häuser auf der ganzen Welt Veranstaltungen für Helden des Alltags und der Nachbarschaft. AccorHotels möchte damit den Bemühungen, das Alltagsleben von allen Menschen zu bereichern, einen neuen Anstoß geben.

Die Unternehmensgruppe AccorHotels besteht seit 50 Jahren und bietet heute als führende Reise- und Lifestylegruppe weltweit einzigartige Reiseerlebnisse an. Das erste Hotel wurde 1967 in Lille / Frankreich eröffnet, heute kümmern sich täglich über 250.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 4.200 Hotels in 95 Ländern um tausende Gäste. 

Glücklich in der Doppelrolle

AccorHotels weist dabei eine doppelte Kompetenz auf: Neben dem Betrieb von Hotels und als Franchisegeber, agiert AccorHotels auch als Eigentümer und Investor von Hotelprojekten. In Österreich feiern die verschiedenen Häuser ganz unterschiedlich das Jubiläum.

Das Novotel und ibis am Wiener Hauptbahnhof haben aus diesem Anlass 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Wiener Tafel zu einem gemütlichen Get-together mit vorweihnachtlichem Kekse backen eingeladen. Die Wiener Tafel rettet bis zu drei Tonnen Lebensmittel pro Tag vor dem Müll und versorgt mit den wertvollen Warenspenden von Handel, Industrie und Landwirtschaft 19.000 Armutsbetroffene in 117 Sozialeinrichtungen im Großraum Wien. Das Novotel Wien Hauptbahnhof unterstützt 2017 erstmals die Winterhilfsaktion der Wiener Tafel „Suppe mit Sinn“ und hat sich daher gemeinsam mit dem ibis Wien Hauptbahnhof entschieden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiener Tafel als Helden des Alltags einzuladen.

Ibis Mariahilf feiert mit seinen Nachbarn

Auch das Ibis Mariahilf öffnete seine Türen. Der Einladung zu einem Cocktailempfang mit anschließendem Abendbuffet folgten 95 Personen, die sich aus Nachbarn, Rettung, Feuerwehr Polizei und von Geschäften aus der Umgebung zusammensetzten. Auch anwesende Stammkunden waren selbstverständlich eingeladen. Für gute Unterhaltung an diesem Abend sorgten Zauberer Christopher Käs und ein DJ. 

Mercure Wien Westbahnhof lädt zum Frühstück

Das Mercure Wien Westbahnhof hat anlässlich des Jubiläums eine mehrtägige Frühstücksaktion ins Leben gerufen: Local Heroes wie Feuerwehrmänner und Polizeibedienstete konnten gegen Vorlage eines Dienstausweises gratis frühstücken. 

Newsletter bestellen

Mediadaten