10.01.2018

Eine Reisebuch als Hörbuch

"Ungewöhnlich, aber warum nicht!" dachten sich der erfolgreiche Musikproduzent Johnny Matrix und das sympathische Herausgeberpaar des Reisebuchs "Libretto di viaggio" Karin Strahner und Franz S. Englhofer. "Venedig in vier Jahreszeiten" gibt es nun auch z

Die Vorgaben waren klar: Es muss bloss anders sein, als alles, was es bis dato am Markt gibt. Es muss die Fantasie auf Reisen schicken und Lust auf die Destination machen. Es muss akustisch so sehr in den Bann ziehen, dass man ständig meint, auf der Reise mit dabei zu sein. Deshalb wird nicht einfach vorgelesen, sondern mit Geräuschen, Interviews und Musik gearbeitet, wobei die beiden Libretto-Herausgeber in einer Doppelconference selbst lesen und erzählen.

Nach ihrer erfolgreichen sechsteiligen Libretto-di-viaggio-Serie in Buchform wagen sich die Autoren (sie schreibt, er illustriert) in ein völlig neues Terrain vor. Gestartet wird mit dem Libretto über Venedig. Da wird man dann wohl die Tauben am Markusplatz flattern und die Gondoliere „o sole mio“ schmettern hören - unterhaltsam, charmant, informativ und mit vielen wertvollen Insidertipps.

Die Kick-Off-Veranstaltung fand natürlich in Venedig selbst statt, in der Rooftop-Bar des 5-Sterne-Hotels Hilton Molino Stucky. Die Präsentation des fertigen Hörbuchs ist  im Rahmen einer Venezianischen Nacht im Schlosshotel Mondsee geplant. Mit dabei in Venedig waren unter anderem Ilio Rodoni (Generalmanager Molino Stucky), Komponist und Songschreiber Johnny Matrix, Gerald Kiensberger (Schlosshotel Mondsee), Wirtschaftsanwalt Pinzi Jaksch, Erwin Gegenbauer (Gegenbauer Essig).

Newsletter bestellen

Mediadaten