17.11.2021

Einzigartige Ferienwohnungen am See

Vor Kurzem hat das Apartmenthaus „Balthasar Volcano“ mit internationalem Vorzeigecharakter und großem grünen Daumen in St. Wolfgang eröffnet und trägt gleich die höchste Auszeichnung der Privatvermieter in Österreich.

© Balthasar Volcano/ Max Eisl
Authentisch, innovativ, interessant – die neuen Ferienwohnungen der Familien Winkler und Eisl (Bildergalerie zum Durchklicken).

 

Das Apartmenthaus mit seinen vier Wohnungen trägt einen ungewöhnlichen Namen, den ihm Bauherrin Anna Winkler und Bauherr Max Eisl verpassten. „Balthasar Volcano“ ist eine gute Mischung aus dem Vornamen seines und dem Nachnamen ihres Großvaters. So entstanden Name und Figur rund um die einzigartigen Ferienwohnungen, die schon im September erstmals ihre Gäste empfingen.

Der Brettsperrholzneubau aus 300 Salzburger Fichten besticht vor allem durch seine ökologische Bauweise. „Inspired by Nature and Design“ fasst sein Werbeclaim die Botschaft treffend zusammen. Das beginnt schon beim Fundament des Holzriegelbaus, von dem den Gastgebern mehrfach u.a. aus Kostengründen abgeraten wurde. Bei der Bodenplatte auf den gewohnten Beton zu verzichten und mit dem verdichteten Glasschaumschotter aus recyceltem Glasabfall neue Wege zu gehen, erwies sich am Ende aber als kostengünstiger und weitaus umweltfreundlicher. Ansporn für das Gastgeberehepaar, der die Recherchearbeit und Beharrlichkeit rechtfertigte.

Einzigartig: Ein Haus mit Lärchenrindendämmung

Einzigartigkeit erlangt das Projekt vor allem durch die Außendämmung. Entwickelt von Holzbaupionier Günther Kain aus Bad Goisern, trägt Balthasar Volcano als erstes Wohngebäude weltweit auf ausgewählten Flächen eine Lärchenrindendämmung. Das Salzburger Start-up Barkinsulation presst Lärchenrindenstücke zu massiven acht Zentimeter dicken Platten, die als Außenfassade mit zahlreichen Sensoren versehen zweilagig aufgebracht wurden. So wird Balthasar Volcano auch zum vielbeachteten Forschungsobjekt der Fachhochschule Salzburg. 

Umweltfreundlich ist auch der via Photovoltaik hausgemachte Strom, die begrünten Dächern oder die Holzwanne auf der eigenen Terrasse. Nachhaltigkeit endet nicht beim Baustoff, im Angebot sind unter anderem Ernährungs-Seminare in der modernen Showküche.

Aktuell ist der Betrieb im Aufnahmeverfahren zum Klimabündnis- und Umweltzeichenbetrieb. Ein Qualitätszeichen durfte sich Balthasar Volcano trotz seiner Jugendlichkeit bereits umhängen. Als erst zweiter Betrieb in Oberösterreich wurden ihm fünf Edelweiß zugesprochen, die höchste Auszeichnung der Privatvermieter in Österreich.

www.balthasar-volcano.at

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten