06.01.2022

Elephant-Skin will den Einweg-Handschuh ablösen

Das Wiener Start-up „Susta“ will mit einem aus wiederaufbereiteten Textilien gefertigten Gewebehandschuh das Hygienegefühl im Dienstleistungsgeschäft verbessern.

Handschuhe sind durch die globale Pandemie wieder in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Das Bewusstsein, dass auf allem, was wir einst sorglos berührten: Einkaufswagen, Türklinken, ja sogar unser eigenes Gesicht, Erreger sitzen, ist gestiegen und wird uns leider auch nach der Pandemie erhalten bleiben. Aber selbst Einweghandschuhe bergen bei nicht korrekter Anwendung die Gefahr einer Kreuzkontamination. „Ohne Reinigung übertragen Handschuhe – genauso wie unsere bloßen Hände – Erreger von einer Oberfläche auf die nächste“, erklärt Raphael Reifeltshammer, Geschäftsführer der Firma Susta aus Wien.

Ein Grund, weshalb er einen textilen Mehrweghandschuh entwickelt hat. Elephant-Skin Handschuhe werden aus nachhaltigen oder recycelten Materialien hergestellt und sind eine bequeme und elegante Lösung für all jene, denen ein sicheres Gefühl und Komfort gleichermaßen wichtig sind. Die Bio-Baumwolle ist weich auf der Haut und lässt die Hände unter den Handschuhen atmen. Durch die spezielle antivirale und antibakterielle Technologie werden Viren (wie u.a. das Coronavirus) und Bakterien auf dem Stoff effizient reduziert. Dadurch wird eine Kreuzkontamination vom Handschuh auf andere Oberflächen eingeschränkt. Dies bestätigten umfassende Textilprüfungen. Träger werden zusätzlich mit perfekter Haptik und mit Touchscreen-Kompatibilität unterstützt. Somit ist Elephant-Skin ein selbstreinigender, antiviraler und antibakterieller Handschuh als zukunftsweisende und nachhaltige Alternative zum Einmalhandschuh.

Gerade in Hotellerie, Gastronomie und im Einzelhandel findet die zweite Haut von ElephantSkin bereits großen Anklang. Seit der Gründung im Jahr 2020 wurden über eine Million Paare verkauft. Unter anderem ist das Hotel Sacher bereits überzeugt. Dessen Mitarbeiter öffnen Türen und reichen Torte mit Elephant-Skin.

(red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten