18.11.2021

Entspannte Action 

Neuzugang im Paznauntal für Natur- und Skiliebhaber: Das SeeMOUNT Active Nature Resort der Familie Mallaun öffnet am 25. November seine Türen.

Wie der Name schon verrät, Active Nature steht bei diesem Resort im Mittelpunkt. Das Skigebiet des Orts – See ist der erste Ort am Eingang des Paznauntales – liegt direkt vor der Haustüre, und in der Umgebung warten auf die Skifahrer abwechslungsreiche Pisten der Region wie in der Silvretta-Arena Ischgl, im Skigebiet Kappl oder Silvapark Galtür. Der Sportshop mit Verleih befindet sich direkt am Resort, der Ski Service-Point und die Skischule sind direkt neben dem Hotel.

Gastgeberin ist die erst 32-jährige Sabrina Mallaun, die das Hotel ihrer Eltern, das 3-Sterne-Superior Hotel Holiday, komplett umbauen ließ. Etwas „Neues, Modernes, Lässiges und zugleich Elegantes“, sollte es sein. Unterstützt wurde sie beim neuen Konzept und der Umsetzung von Diana Consulting. Vater Sebastian Mallun werkt im Hintergrund und hat den Überblick über Finanzen und die Technik des Hauses. „Ein eigenes neu designetes Hotel zu führen war schon immer mein Traum“, betont die umtriebige Gastgeberin. „Im Zuge der Übernahme des Hotel Holidays stellt die Investition in ein neues Produkt nicht nur meine Traumerfüllung, sondern auch meine Grundlage für die Zukunft dar.“ Der Seniorchef stimmt zu: „Stillstand bedeutet Rückschritt“, weshalb man sich trotz der schwierigen Zeit für das Investment entschieden hat. 

Erholung nach der Action

Das SeeMOUNT Active Nature Resort bietet 59 Doppelzimmer, Suiten und Studio mit Wohnküche und separaten Wohn- und Schlafräumen. Los geht es ab 119 Euro pro Person inklusive „Genusspension Plus“ – vom Genießerfrühstück am Morgen bis zum Fine Dining beim 5-Gänge-Menü am Abend. Zum Ausklang des Tages lockt dann die Erleb-Bar. Holzböden in den Zimmern, die geschickte Raumaufteilung, viel Licht und hochwertige Designelemente kreieren eine heimelige Atmosphäre. Loggia oder Balkon öffnen den Raum nach draußen.

Nach der Bewegung in den Bergen lockt der Chill-Modus im modernen Spa des SeeMOUNT. Es befindet sich in den obersten beiden Etagen des fünfstöckigen Gebäudes samt unverbautem Bergblick auf die Silvretta-Gruppe. Highlights sind auch der 28 Grad warme Infinity-Outdoorpool und der Outdoor-Whirlpool, in dem 37 Grad warmes Wasser sprudelt oder auch die die Outdoor-Biosauna.

„Das neue Active Nature Resort Das SeeMount soll mit guter 4-Sterne-Superior-Qualität die Gäste in erste Linie einfach nur begeistern“, freut sich Hotelchefin Sabrina Mallaun auf die ersten Gäste.

www.seemount.at/de/

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten