17.01.2022

Erstes Steigenberger Porsche Design Hotel in Saudi-Arabien

Die Steigenberger Porsche Design Hotels sollen dort eröffnen, wo das Geld zuhause ist. Das erste Hotel entsteht in Saudi-Arabien, in den nächsten Jahren folgen Häuser in internationalen Metropolen wie London, Singapur, Dubai, New York, Paris, Abu Dhabi oder Shanghai.

Die luxuriösen Steigenberger Porsche Design Hotels sollen das  Porsche-Lifestyle-Design mit der Gastfreundschaft und Servicequalität von Steigenberger verbinden. Das Ergebnis wird ein innovatives Hotelkonzept im Lifestyle-Segment, so das Versprechen der beiden Projektpartner. Jetzt wurde der Vertrag für die ersten Häuser unterzeichnet.

Der 4 Milliarden Dollar schwere Saudi-arabbische Tourism Development Fund (TDF) hat gemeinsam mit der Deutschen Hospitality, Dachmarke der Hotelgesellschaft Steigenberger Hotels AG, eine Absichtserklärung unterzeichnet, Steigenberger Porsche Design Hotel-Projekte in Saudi-Arabien zu entwickeln und zu betreiben. Die Vereinbarung beinhaltet das Exklusivrecht, das erste Steigenberger Porsche Design Hotel im Nahen Osten anzukündigen.

Marcus Bernhardt, CEO der Deutschen Hospitality, sagte: „Das Projekt wird die anspruchsvollen Bedürfnisse des saudischen Marktes erfüllen und ein einzigartiges und innovatives Erlebnis im Segment der Luxus-Lifestyle-Hotels des Königreichs bieten, das eine unvergleichliche Guest Experience verspricht.“

Die Steigenberger Porsche Design Hotels mit jeweils mindestens 150 Zimmern, Suiten und Penthouses beinhalten ein Restaurant- und Lounge-Konzept, exklusive Meet-and-Greet-Bereiche und erstklassige Gesundheits- und Beauty-Einrichtungen, einschließlich Fitnessstudio und Wellness-Bereich. Die Gäste werden auch von einem individuell zugeschnittenen Service an jedem Touchpoint profitieren, der dem Fokus des Hotels auf Personalisierung, Innovation und Funktionalität entspricht.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Mediadaten