24.03.2021

Europeantour kehrt nach Österreich zurück

Der Immobilien- und Golfplatzunternehmer Christian Guzy hat wieder einmal größte Flexibilität bewiesen und die höchste Turnierserie des europäischen Profigolfs nach Atzenbrugg geholt.

„Es war eine Entscheidung in letzter Sekunde“, erklärte Christian Guzy in einem Pressestatement, „wir übernehmen die Portugals Masters in Vilamoura, die aufgrund der Reisebeschränkungen nicht stattfinden können und spielen nun von 15. bis 18. April auf unserem Platz in Atzenbrugg.

Der Diamond Country Club – zwischen Tulln und Krems gelegen – zählt zu den herausforderndsten Kursen unter den 157 Golfplätzen Österreichs. Bereits der Abschlag auf Loch 1 lehrt Amateuren das Fürchten, bei dem vom Tee weg ein mehr als 160 Meter langes Wasserhindernis überwunden werden muss. Das Turnier ist mit einem Gesamtpreisgeld von einer Million Euro dotiert und gewährt dem Sieger eine zweijährige Spielberechtigung auf Europas höchster Ebene der Profigolfer, der Europeantour.

Generell muss betont werden, dass Sportevents dieser Dimension die Zielgruppe der Golfspieler massiv mobilisieren und Austragungsorte von Turnieren, ja ganze Länder als Golfdestinationen bekannt machen. Wobei das Turnier Atzenbrugg mit einem Wermutstropfen leben muss. An den vier Turniertagen sind keine Zuschauer erlaubt. Das Spielgeschehen wird von der eigenen Broadcasting-Firma der Europeantour in alle Welt übertragen und kann in Österreich auf ORF Sport+ mitverfolgt werden.

Vor allem in Ländern mit einem überdurchschnittlich hohen Anteil an Golfspielern wie etwa England, Skandinavien oder Deutschland (jeweils über 600.000 aktive Spieler) werden diese Turniere intensiv im Fernsehen geschaut, womit sich Österreich als Golf-Destination gut präsentieren kann. Auch der Zeitpunkt Mitte April könnte für eine erhöhte Nachfrage nach Greenfees und gebuchten Zimmern in Golfhotels sorgen. Als Freiluftsport könnte das Golfen auch in Pandemiezeiten erlaubt sein, unter Einhaltung strenger Hygieneregeln natürlich. Atzenbrugg war schon mehrmals Austragungsort von Turnieren der Europeantour und mit der Übernahme dieses Turniers ist Unternehmer Christian Guzy ein echter Coup gelungen.

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten