14.09.2018

FAFGA mit Besuch zufrieden

Laut Angaben des Veranstalters besuchten 14.500 Interessenten die Innsbrucker Messe.

Über 400 Millionen Euro investiert Tirols Hotellerie und Gastronomie jährlich, wie die Tirol Werbung unlängst veröffentlichte. Diese geballte Investitionskraft und positive Stimmungslage wurde auf der Hotel- und Gastronomiefachmesse FAFGA alpine superior die letzten vier Tage lang mehr als deutlich. Rund 14.500 Fachbesucher haben bei rund 400 ausstellenden Unternehmen in der Messe Innsbruck investiert und sich über die neuesten Innovationen und Trends ausgetauscht.

„Die konstant positive Entwicklung der FAFGA alpine superior bestätigt die Strategie ,Qualität vor Quantität‘. Wir sehen es als unseren Auftrag an, diesen Weg mit unseren Partnern und Qualitätsaustellern weiter zu gehen“, resümiert Direktor Christian Mayerhofer, Geschäftsführer der Congress Messe Innsbruck (CMI).

Newsletter bestellen

Mediadaten