28.10.2021

„Ferien-Messe Wien“ zeitgleich mit „Wohnen & Interieur“ 

Die ursprünglich für Jänner geplante „Ferien-Messe Wien“ wird auf 17. bis 20. März 2022 verschoben. Der Veranstalter RX Austria & Germany folgt damit dem Wunsch der Branche. Der neue gemeinsame Termin mit der „Wohnen & Interieur“ soll ein einmaliges Messeerlebnis werden.

Eigentlich sollte die „Ferien-Messe Wien“ nach langer pandemiebedingter Pause im Jänner in die Wiener Hallen zurückkehren. Doch die Absage der „Vienna Autoshow“ und das veränderte Buchungsverhalten der Urlauber seit der Pandemie ließ den Wunsch der Aussteller nach einer Verschiebung wachsen. Veranstalter RX Austria & Germany rückt damit mit Österreichs größter Messe für Urlaub, Reisen und Freizeit in den März. 

Reiseinspiration und Wohntrends treffen aufeinander 

Gemeinsam mit Österreichs größter Wohn- und Einrichtungsmesse der „Wohnen & Interieur“ wird die „Ferien-Messe Wien“ vom 17. bis 20. März die Messehallen Wiens füllen. Die Besucher dürfen sich in der März-Edition also auf ein interessantes Zusammentreffen der stärksten Lifestyle-Messeformate freuen. Die Zufriedenheit und Sicherheit der Aussteller und Besucher sind von größter Wichtigkeit. Genau aus diesem Grund hat RX an einem Konzept gefeilt, welches für alle Beteiligten einen Mehrwert kreiert.

„Wir haben uns für ein Zusammenspiel zweier starker Lifestyle-Messen entschieden, die einen noch nie da gewesenen Synergieeffekt erzeugen“, so Nicole Glöckl, operative Leitung der „Ferien-Messe Wien“. „Einerseits bringt das den Vorteil einer höheren Besucheranzahl mit sich, andererseits verspricht das neu definierte Datum mehr Vorlaufzeit und Planungssicherheit.“

Der richtige Zeitpunkt

Die Corona-Pandemie habe immer noch einen starken Einfluss auf das Buchungsverhalten der Reisenden. „Aufgrund der Planungsunsicherheiten der letzten beiden Jahre tendieren viele Urlauber dazu, erst kurzfristig ihre nächste Reise zu fixieren“, so Glöckl. „Mit dem neuen Termin rücken wir dem Sommerurlaub etwas näher und passen uns dem Buchungsverhalten an.“ Kurzentschlossene finden auf der Messe damit noch das ein oder andere Schnäppchen für den bevorstehenden Osterurlaub.  

Dass die Messe nach 788 Tagen wieder stattfinden kann, erfreut auch Barbara Leithner, Chief Operating Officer (COO) bei RX Austria & Germany: „Auch wenn es im letzten Jahr gelungen ist, mit zwei virtuellen Veranstaltungen die ‚Ferien-Messe Wien‘ im kleinen Rahmen abzuhalten, bietet die kommende Messe endlich wieder die Möglichkeit für ein physisches Aufeinandertreffen der Branche“, so Leithner.

Ferien-Messe Wien 2022
Österreichs größte Messe für Urlaub, Reise und Freizeit
17. bis 20. März 2022, Messegelände Wien
www.ferien-messe.at

(Red)

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten