03.02.2021

Franchise-Verband zeichnet BistroBox aus

Nach eingehender Prüfung ist das Pizza-Franchise-Konzept nun zertifiziertes Mitglied im Österreichischen Franchise-Verband.

Das Start-up-Unternehmen BistroBox ist jetzt auch zertifiziertes Mitglied im Österreichischen Franchise-Verband (ÖFV). Die in den letzten Jahren stark expandierende 24h-Pizzeria hat vor kurzem den „ÖFV System-Check” erfolgreich absolviert und das Qualitäts-Gütesiegel des Verbands erhalten. Die BistroBox kommt gänzlich ohne Personal aus, Kunden können sich auf Knopfdruck in nur zwei Minuten selbst eine hochwertige Steinofenpizza backen. Derzeit werden mit 18 Franchise-Partnern österreichweit 32 Standorte betrieben, heuer sollen weitere Eröffnungen folgen.

Zertifikat unterstreicht Zukunftsfähigkeit

„Mit der ÖFV System-Check-Zertifizierung dokumentiert BistroBox die Zukunftsfähigkeit des Systems sowie eine hohe Zufriedenheit der Franchise-Partner”, betonte Barbara Steiner, Generalsekretärin des ÖFV im Rahmen der Überreichung des Gütesiegels. „Die aus der Überprüfung des Franchise-Vertrags, der Einsichtnahme in das Handbuch sowie des externen Audits gewonnenen Erkenntnisse liefern wertvolle Ansatzpunkte zur beständigen Weiterentwicklung des Systems. Die Absolvierung des System-Checks ist ein wichtiger Baustein für den nachhaltigen Erfolg als Franchise-Unternehmen.”

So viele Anfragen wie noch nie

BistroBox-Mitbegründer und Geschäftsführer Klaus Haberl freut sich über die Auszeichnung und erklärt die große Bedeutung von Franchising für sein Unternehmen: „Das Thema boomt derzeit – sicher auch durch die coronabedingte Krise seit dem letzten Jahr. Viele Menschen wollen oder müssen sich beruflich neu orientieren. Wir verzeichnen in den letzten Wochen so viele Anfragen wie nie zuvor, alleine seit Jahresbeginn waren es mehr als 100 Interessenten. Und unser System überzeugt Franchise-Partner ebenso wie unsere Kunden. Im Vorjahr wurden an unseren Standorten mehr als eine Million Pizzen, Snacks und Getränke verkauft.“

Branchen-News, die Sie wirklich brauchen!

Partner

Mediadaten